Navigation öffnen

Hoyerswerda

Infos rund um Ausbildungsmöglichkeiten in Hoyerswerda

Hoyerswerda liegt im sächsischen Landkreis Bautzen und hat eine Bevölkerungsdichte von etwa 34.000 Einwohnern. Sie liegt zwischen dem brandenburgischen Cottbus und der Hauptstadt Dresden. Mit ihrer gut erhaltenden Altstadt und durch die „Lange Straße“, einer gut erhaltenden Handwerkergasse, lohnt sich ein Besuch und ein längerer Aufenthalt sowohl für Touristen, als auch für Einheimischen. Auch für junge Menschen, die ihre Ausbildung in Hoyerswerda absolvieren möchten, gibt es einiges zu sehen. Was die Tourismusbranche angeht, ist die Stadt Hoyerswerda durch die noch junge Urlaubsregion Lausitzer Seenland, sehr gut aufgestellt. Außerdem setzt die Heimatstadt von Konrad Zuse, dem Erfinder des ersten funktionsfähigen Computers der Welt, stark auf neue Technologien. In Hoyerswerda hast du außerdem die Möglichkeit die Konrad-Zuse Akademie zu besuchen. Hier hast du ein modernes Studienzentrum mit verschiedenen Studiengängen und Weiterbildungsmöglichkeiten.

(Quelle: Fotolia)

Ausbildungsbetriebe in Hoyerswerda

Weitere Infos über Hoyerswerda

Weitere Infos über Hoyerswerda

Die 2016 ins Leben gerufene ZuseExpo ist die IT-Fachmesse in der Lausitz. Hier kommen die verschiedensten IT-Firmen aus Brandenburg und Sachsen zusammen, um sich zu vernetzen und auszutauschen. Damit gibt es in der Stadt und ihrer direkten Umgebung schon zwei starke Wirtschaftszweige in denen sich Auszubildende um eine Lehrstelle bewerben können. Außerdem gibt es in der Stadt Hoyerswerda auch noch zahlreiche andere Betriebe, die in der Stadt nach Lehrlingen suchen. Die verschiedenen Branchen, in denen Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen, sind so breit gefächert, dass für jeden der passende Ausbildungsberuf dabei sein sollte. Von der Ausbildung zum Augenoptiker über den Kaufmann im Groß und Außenhandel bis zum Verkäufer werden in Hoyerswerda viele verschiedene Lehrstellen angeboten.

Die passende Lehrstelle zum Ausbildungswunsch finden

Bei der Suche nach der passenden Lehrstelle helfen dir die Handwerkskammer, die IHK und die Arbeitsagentur weiter. Oder informiere dich bereits vorab, hier auf PLANBAR-Magazin.de.