Navigation öffnen

Finde deine Ausbildung beim Lausitzer Seenland Klinikum für das Ausbildungsunternehmen 2019/2020

Lausitzer Seenland Klinikum

Ob Ausbildung, duales Studium, Praktika oder Freiwilliges Soziales Jahr: die Möglichkeiten für den Karriereeinstieg sind vielfältig. Im Wachstumsmarkt des Gesundheitswesens bieten wir beste Rahmenbedingungen und interessante Herausforderungen für Deine individuelle berufliche Entwicklung.

Über das Lausitzer Seenland Klinikum

Du möchtest einen Beruf mit modernster Medizintechnologie und Pflege? Du willst viel Kontakt mit Menschen und helfen? Du bist bereit für ein Team aus Spezialisten? Du hast Spaß an komplexer Technik und willst den Krankenhausbetrieb am Laufen halten?

Wenn das für Dich spannend klingt, dann informiere Dich über die Ausbildungsangebote.

Insgesamt 75 Ausbildungsplätze (25 Plätze pro Ausbildungsjahr) stehen für die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger(in) bereit.

Die Medizinische Berufsfachschule ist eine Einrichtung des Lausitzer Seenland Klinikums zur Krankenpflegeausbildung mit jährlichem Ausbildungsbeginn. Sie befindet sich in der Bildungsstätte für Medizinal- und Sozialberufe in Hoyerswerda (Friedrich-Löffler-Str. 24).

Unterrichtet wird von pädagogisch ausgebildeten Krankenpflegelehrerinnen sowie Dozenten aus den medizinischen, sozialen, pflegerischen und naturwissenschaftlichen Bereichen des Klinikums.

In den Praxisbereichen werden die Schüler von erfahrenen Praxisanleitern und Mentoren betreut. Die Ausbildung schließt mit dem staatlichen Examen in der Krankenpflege ab.

Offene Ausbildungsplätze beim Lausitzer Seenland Klinikum

FAQ

Stelle deine Frage an Lausitzer Seenland Klinikum

Chat in eigenem Fenster öffnen
Du findest Fragen nach deiner Ausbildungsvergütung oder deinem Urlaubsanspruch heikel? Kein Problem – nutze unser FAQ um deinem potentiellen Ausbildungsbetrieb auf den Zahn zu fühlen! Einfach Frage eintippen und auf „Senden“ klicken. Schau nach ein, zwei Tagen wieder vorbei und du findest hier alle Antworten, ohne persönliche Daten angeben zu müssen.