Navigation öffnen

Was du noch machen musst

Reportagen

PLANBAR sorgt sich um euch. Darum, dass ihr zu wenig getan habt in eurem Leben. Dass ihr irgendwann gelangweilt aus diesem Leben scheidet. Aus diesem Grund geben wir euch einige Tipps, wass ihr unbedingt mal in eurem Leben machen solltet!

1.         Nimm ein Buch in die Hand. Lies es nicht, nimm es nur in die Hand. Und freu dich einen Ast, dass du es getan hast.

2.         Iss eine Banane. Schau jemandem dabei ganz tief in die Augen.

3.         Ignoriert kollektiv einen Kollegen, bis er die Phase des Nervenzusammenbruchs erreicht hat. Ladet ihn danach auf ein Eis ein.

4.         Ruft eure Eltern an und erklärt ihnen, wo die Kinder herkommen.

5.         Lauft die ganze Zeit rückwärts und erklärt jedem, der es wissen will, dass ihr die Zeitreise entdeckt habt

6.         Spielt eine Runde Menschen-Rodeo. Einfach auf den Rücken eines Passanten springen, „Yihaaa“ schreien und sich möglichst lange drauf halten.

7.         Stellt euch in einen überfüllten Aufzug und begrüße alle mit dem Satz: „Sie fragen sich bestimmt, warum ich sie hierher gebeten habe“

8.         Bleibt eine ganze Nacht wach ohne irgendetwas zu tun. Einfach auf die ersten Sonnenstrahlen warten.

9.         Schenkt der Sonne ein Lächeln. Sie freut sich und lächelt bestimmt zurück.

10.       Geht einkaufen. Und fragt wildfremde Passanten ob ihr ihnen was mitbringen könnt.