Navigation öffnen

Lifestyle

Das Auslandsstudium

Im Ausland zu studieren oder lediglich ein paar Semester dort zu verbringen, kann bereichernde Erfahrungen bieten. Wenn du die Möglichkeiten hast, ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert. Denn im späteren Prozess sind Auslandserfahrungen in der Vitae immer von Vorteil. Zudem lernst du eine neue Sprache oder verbesserst diese und kannst dabei viel Spaß haben! Dennoch solltest du dich ausreichend informieren, bevor  du dich ins Abenteuer stürzt. (mehr …)

Kein Studium trotz Abi? Passt!

„Und was machst du, wenn du fertig mit der Schule bist?“  „Ich mach eine Ausbildung.“ „Hä? Warum studierst du nicht? Du hast doch Abi.“. Und die Rechtfertigung beginnt. (mehr …)

Festival zum Mitnehmen – dein DIY Festivalausgleich

Alle Festivalliebhaber stehen dieses Jahr mit verweinten Augen vor leeren Festivalwiesen, starren mit kaltem Blick durch die Gegend und verfluchen das Covid-19-Virus. Aber das muss doch nicht sein! Ja, die Festivalsaison ist eingestampft, aber wer sagt denn, dass ihr nicht einfach euer eigenes Festival machen könnt? PLANBAR hat hier alle notwendigen Impulse und Ideen, um euer Lieblingsfestival selber zu machen. (mehr …)

Der Future Club – die Zukunft in deinen Händen

„Oh Jey“ statt „Ohje“ – schon wieder so ein Zukunftsgedöns. PLANBAR hat was Cooles für euch in petto! Alle Zukunftskünstler, Baumliebhaber und Plastikverbanner aufgepasst! Für alle, die ihren sowieso schon (so gut es geht) nachhaltigen Lebensstil weiter  revolutionieren wollen, stellen wir euch heute den „Future Club“ vor. (mehr …)

Mental Health – das Thema was gerade Viele beschäftigt

„Mental Health“ ….. „Gesundheit“. Gesundheit und genau darum geht es!  Bzw. eigentlich geht es um die mentale Gesundheit. Diese wird nicht nur jungen Leuten immer wichtiger. Egal ob im Lifestyle-Magazin am Kiosk, im Internet als Werbeblock oder die Anzeige in der Zeitung. Irgendwie trifft man gefühlt jeden Tag ein wenig mehr auf das Thema. Und es stimmt: Es ist wahnsinnig wichtig! Wieso? PLANBAR hat die Antworten dafür! Übrigens ist der World Mental Health Day der 10 Oktober! (mehr …)

Pandemie – Quarantäne – Langeweile.

Die meisten können es nicht mehr hören, alle sind genervt und jeder wünscht sich ein schnelles Ende… Leider sind wir aber nicht bei "Wünsch dir was" und Corona scheint es sich gerade erst richtig gemütlich zu machen. Was macht man also in der Zeit, in der man am besten auf alle menschlichen Kontakte verzichtet?

Wir haben für euch mal ein paar Ideen gesammelt:

(mehr …)

Weltweite Weihnacht!

„Last Christmas“ von Wham! dröhnt durch die Radiolautsprecher, Michael Bublés wird wieder aufgetaut und Verkäufer und Verkäuferinnen in allen Großeinkaufszentren stehen kurz vor dem Burnout: Die Vorweihnachtszeit ist im vollen Gange und lässt sich dabei von niemandem verdrängen! Zu dieser  kann man nun stehen wie man möchte. Während der eine sich im Paradies aus Zimtgeruch,  Plätzchen und Weihnachtsschmuck  suhlt, machen andere einen großen Bogen um alles, was nur im entferntesten nach „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und Weihnachtsliedern klingt. Aber Deutschland ist ja bestimmt nicht der einzige Fleck auf der Erde, auf dem die besinnlichste Zeit des Jahres so ausgiebig zelebriert wird, oder? (mehr …)

Naturverbundenheit und Tierliebe – werde Landwirt (m/w/d)

Na super: 6:30 Uhr, der Wecker bimmelt und ein weiterer nerviger Schultag steht bevor. Auch wenn die morgendliche Lustlosigkeit direkt nach dem Aufstehen noch unglaublich riesig ist, legt diese sich – wenn auch nur ein wenig – spätestens mit einem frischen Kaffee und einer Schüssel Müsli. Noch schnell die lebenswichtige Pausenstulle geschmiert und der Tag sollte immerhin halbwegs erträglich werden. Zum Glück können wir uns die ganzen Fressalien, auf die wir so stehen, ohne große Mühe im nächsten Supermarkt kaufen. Doch da Milch leider nicht aus dem Wasserhahn kommt und Cheese-Strings sich schwer Zuhause züchten lassen, sind wir auf Landwirte angewiesen, welche uns über das gesamte Jahr mit tierischen und pflanzlichen Erzeugnissen versorgen. Möchtest auch du daran teilhaben, dass die Supermarktregale stets gefüllt sind, solltest du vielleicht über eine Ausbildung zum Landwirt (m/w/d) nachdenken. (mehr …)