Navigation öffnen

Video & Film

Videopremiere: ABBY – Evelyn

Es gibt sie wieder – Bands aus Deutschland, die richtig feinen, sauberen Indie-„Ich will Konfetti in die Luft werfen und mit Seifenblasen tanzen“-Pop machen. Neben der bayrischen Band „Claire“ ist eine von diesen jungen, talentierten Bands auch „ABBY“ (mehr …)

The Place beyond the Pines

THE PLACE BEYOND THE PINES (Kinostart: 13.06.2013), mit Drive-Star Ryan Gosling, Hollywood-Schönheit Eva Mendes und “Sexiest Man Alive 2012” Bradley Cooper in den Hauptrollen!! (mehr …)

Wie GELB seid ihr??

Der Kindersender Nickelodeon ruft verrücke Fans weltweit auf, ihre von SongeBob inspirierten Kurzfilme einzureichen. Das kreativste und originellste Video wird mit einer Reise für vier Personen nach Hollywood prämiert! (mehr …)

Cool… Ein Astronaut

Nichts ist cooler als ein Astronaut! Das zumindest lässt uns der Werbespot eines bekannten Deodorant-Herstellers glauben. Und nun wird auch der ehemalige Rapper Fayzen so richtig cool. Er wird zum Astronauten! Das ist aber nicht das einzige coole. Ne ne ne! Der Song „Rosarot“ fetzt auch... und das Video erst. (mehr …)

KEN – Get a life

Heute erscheint ein Song der so richtiges rumspring Potenzial hat. Man könnte es sogar als neue Partyhymne bezeichnen. Und dazu noch das super Motto „Werde doch mal erwachsen!“ – Ähm … Not! Wir glauben da arbeitet der KEN (Nein, nicht der von Barbie) mit Sarkasmus. (mehr …)

Streichelzoo und Lagerfeuer

Sven Regener und Leander Haussmann haben bei einem gutgelaunten letzten Bier die Müggelfilm gegründet, um dort, naheliegend, "Hai-Alarm am Müggelsee" zu machen. Ein deutscher Autorenfilm im allerbesten Sinne: Regener und Haußmann performen als Drehbuchautoren, Regisseure, Produzenten, Komponisten und spielen musizierende Polizisten, Punker, Kontaminationsbeamte, Taucher. (mehr …)

Videopremiere:
Elif „Unter Meiner Haut“

Manche Dinge sind einfach nur eine Frage der Perspektive. Eine ausgeprägte Leidenschaft fürs Basteln zum Beispiel, kann nicht nur mit Schere und Papier zum Ausdruck gebracht werden. Elif erklärt uns euphorisch mit leuchtenden Augen: „Du kannst auch mit Musik basteln, du nimmst Eindrücke, Gefühle, vielleicht eine Melodie die dir morgens in den Sinn kommt – und daraus bastelst du dann ein Lied. Und genau so bastelst du auch dein Leben. Wir alle tun das!“ (mehr …)