Navigation öffnen

Bewerbungsverfahren

Bewerbungsverfahren, Vorstellungsgespräch und Assessmentcenter

Mhhh…Wenn dein Hobby zu deiner Zukunft wird

Essen und trinken kann jeder, mag jeder, will jeder. Manche grillen einmal im Monat oder kochen sich ihr Lieblingsessen einmal in der Woche. Und dann gibt es die, die gar keine Kontrolle mehr über ihr Leben haben und sich Tag für Tag und Stunde für Stunde mit Lebensmitteln und Getränken unterschiedlichster Art befassen. Mit diesen Studiengängen machst du alles richtig! Sowohl für deinen Bauch und deine Geschmacksknospen, als auch für deine Zukunft! (mehr …)

Out now: #11 PLANBAR-Magazin 2020/2021

Du bist noch planlos, wie es nach dem Abschluss weiter gehen soll? Dann mach dein Zukunft PLANBAR! Wir unterstützen dich bei der Suche nach einer Ausbildung oder einem dualen Studium für das Startjahr 2020/2021. Das Ausbildungsmagazin der Lausitz informiert dich wieder auf mehr als 90 Seiten über das Angebot in der Region. (mehr …)

Vom Influencer zum Vorstellungsgespräch: Deine Videobewerbung

Es wird die Zeit kommen, da musst auch du endlich eine Bewerbung schreiben und deine Zukunft planen. Leider ist nicht jeder ein Schreiberling. Kein Problem! Mit dem neuen Trend der Video-Bewerbung kannst du ohne Probleme Eindruck hinterlassen. Hier musst du allerdings Vieles beachten. PLANBAR hat für dich eine Übersicht erstellt. (mehr …)

Deine (vielleicht) Zukunft auf einem Blick!

Es ist schon verrückt, wie schnell die Zeit vergeht. Erst ist man im Kindergarten und ehe man sich versieht, drückt man die Schulbank. In der Grundschule ist noch alles easy-peasy und dann geht’s los. Die Wahl der weiterführenden Schule. Gesamt-, Hauptschule oder Gymnasium? Oder doch eine Oberschule? Irgendwann hat man es dann endlich geschafft und freut sich darauf den Abschluss in der Tasche zu haben. Aber auch dort nerven sie dich mit deiner Zukunft. So viele Berufe, so viele Branchen und so viele Möglichkeiten. (mehr …)

Was mich nicht umbringt, macht mich stärker – der PLANBAR Stärkenfinder

Ja, da ist er nun. Der Einladungsbrief zu einem Vorstellungsgespräch. Erst kommt Freude, dann Nervosität. Jetzt muss ich mich nur noch richtig vorbereiten. Dann schau ich mal auf meine PLANBAR Checkliste. So weit, so gut, dann fehlen nur noch meine Eigenschaften, Talente, Hobbys und …. ups, meine Stärken und Schwächen. Keine Panik: PLANBAR hilft dir dabei und hat hier deinen Stärkenfinder! (mehr …)

Bewerbungsgespräch auf Umwegen

Vorbereitet, organisiert, selbstsicher und überzeugend – genau so sollte man bei einem Bewerbungsgespräch auftreten. Klar! Wer will schon einen verlumpten Halbstarken, der seine Zukunft scheinbar mit einer Null-Bock-Stimmung anpackt? (mehr …)

Vorhang auf für dich – Das Assessment Center

Bewerbungsschreiben geschrieben und Lebenslauf aktualisiert– soweit so gut bei der Bewerbung für deinen neuen Ausbildungsplatz. Im nächsten Schritt wirst du vom Betrieb, bei dem du dich beworben hast, eine Einladung zu einem Assessment Center erhalten. Aber Moment – Was ist das eigentlich genau und was erwartet dich da? PLANBAR klärt auf! (mehr …)

Bewerbungsfalle Social Media

Das PLANBAR-Team sprach mit Julia Netzker, Beraterin für akademische Berufe an der Agentur für Arbeit Cottbus, warum Social Media ein wichtiges Thema für Arbeitgeber sind (mehr …)

Arbeitgeber und Azubis aufgepasst!

Der Übergang von Schule oder Studium in den Beruf stellt auch Ihre jungen Mitarbeiter/-Innen zu Beginn der Ausbildung vor große Herausforderungen: Der Umgang mit Kollegen und Kolleginnen, das äußere Erscheinungsbild, die persönliche und telefonische Kommunikation und zuletzt die Leistungserwartung von Schule und Arbeitgeber – alles ist anders als in den letzten Jahren im Schulalltag! (mehr …)

Wie tickt eigentlich ein Personaler? Teil 3

  Rund 50 Stellen bietet BASF Schwarzheide jedes Jahr an - von der Berufsorientierung über Ausbildungsberufe bis hin zum Dualen Studium.  „Unser Orientierungsprogramm nennt sich Start in den Beruf, dauert ein Jahr und dient zur beruflichen Orientierung innerhalb und außerhalb der BASF. Die Teilnehmer bringen den Abschluss der 10. Klasse mit“ sagt Frank Porthun. (mehr …)

Wie tickt eigentlich ein Personaler? Teil 1

Bewerbung per E-Mail verschicken oder doch lieber auf Papier ausdrucken?  Zum Vorstellungsgespräch in Anzug und Krawatte erscheinen oder tut es auch eine Jeans? Rund um die Bewerbung fliegen viele Fragezeichen durch den Raum. Daher hat PLANBAR einmal bei Personalern nachgefragt,  worauf sie bei Bewerbungen besonders achten. Hier ist Teil eins unserer neuen Serie (mehr …)

Gute Frage: Bekomme ich Bewerbungskosten zurück?

Eine richtig gute Bewerbungsmappe ist mehr, als Anschreiben und Lebenslauf zu erstellen. Durch Zeugniskopien, Bewerbungsfoto, Bewerbungsmappe und Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch entstehen dir auch Kosten, die du erst einmal auslegen musst. PLANBAR zeigt dir, welche Möglichkeiten du hast, Bewerbungskosten zurückzubekommen.  (mehr …)