Navigation öffnen

Weißwasser

Infos rund um Ausbildungsmöglichkeiten in Weißwasser

Die rund 17.000-Einwohner-Stadt in Sachsen, zwischen der deutsch-polnischen Grenze und dem Lausitzer Seenland ist einer der größten Städte im Landkreis Görlitz und bietet sowohl Touristen, als auch Einheimischen in der Region rund um Weißwasser viel Sehenswertes. Mit seiner großen Nähe zu Polen bietet die Stadt vor allem Firmen, die grenzübergreifend arbeiten wollen, einen großen Vorteil. Daher haben sich zahlreiche Unternehmen mit freien Ausbildungsplätzen in der Stadt und Umgebung niedergelassen. Ob in der Industrie, im Handwerk oder im Handel, in Weißwasser und Umgebung hast du gute Chancen, deine Traumausbildung zu finden. Weißwasser begeistert mit seinem Eisstadion, seiner Schlittschuhhalle, den vielen Seen im Umkreis und natürlich dem nahegelegenen Rhododendronpark Kromlau (Bild) mit seiner einzigartigen Brücke.

 

(Quelle: Fotolia)

Ausbildungsbetriebe in Weißwasser

Weitere Infos über Weißwasser

 

Weitere Infos über

Weißwasser ist gut gelegen und bietet nicht nur eine relativ schnelle Überfahrt nach Cottbus und Spremberg. Egal ob Industriemechaniker/- in, Mechatroniker/-in oder Kauffrau/-mann für Büromanagement. In Weißwasser hast du eine große Auswahl an Firmen, die nach wie vor auf der Suche nach neuen jungen Leuten sind. Außerdem hast du die Möglichkeit dich voll und ganz im Gesundheitswesen und im sozialen Bereich auszutoben.  Auch im umliegenden Städtchen Schleife, bieten Firmen ihre Unterstützung an! Auch hier kannst du deine Ausbildung beginnen und sicher in deine Zukunft starten.

Die passende Lehrstelle zum Ausbildungswunsch finden

Bei der Suche nach der passenden Lehrstelle helfen dir die Handwerkskammer, die IHK und die Arbeitsagentur weiter. Oder informiere dich bereits vorab, hier auf PLANBAR-Magazin.de.