Jugend- und Ausbildungsvertretung (JAV)

Was macht eigentlich ein Vertreter einer Jugend- und Ausbildungsvertretung? PLANBAR erkl├Ąrt dir kurz und kompakt, was du dazu wissen musst.
Frau l├Ąchelt in die Kamera

Jugend- und Ausbildungsvertretung (JAV)

Steckt in dir ein kleiner Hobby-Politiker, der gern f├╝r die Rechte der Schwachen eintritt ÔÇô in diesem Fall Jugendliche und Azubis ÔÇô dann k├Ânntest du als Vertreter einer Jugend- und Ausbildungsvertretung in deinem Betrieb voll aufgehen.
PLANBAR erkl├Ąrt dir kurz und kompakt alles, was du dazu wissen musst.

Was ist das und was kann es?

Als Mitglied der Jugend- und Ausbildungsvertretung (g├Ąngige Abk├╝rzung JAV ÔÇô weil so viel Platz haben wir hier nicht) trittst du f├╝r die Interessen deiner jungen Kollegen ein. Um genau zu sein f├╝r alle Arbeitnehmer, die gerade eine Ausbildung machen oder minderj├Ąhrig sind ÔÇô das kann auch Praktikanten und Aushilfskr├Ąfte betreffen.
Du arbeitest eng mit dem Betriebsrat deiner Firma zusammen und hilfst bei der Umsetzung von Ma├čnahmen, die speziell eure Ausbildung oder euer Arbeitsverh├Ąltnis verbessern. Dabei achtest du auch darauf, ob sich dein Betrieb an alle Gesetze, Unfallverh├╝tungsma├čnahmen, Tarif- und Betriebsvereinbarungen h├Ąlt.
Du bist auch eine Art Kummerkasten, denn f├╝r deine jungen Kollegen bist du der erste Ansprechpartner, wenn es im Betrieb Konflikte oder Unstimmigkeiten mit den Ausbildern gibt. Ein weiterer immer wichtiger werdender Punkt ist das Thema Gleichstellung und Inklusion*. Auch dabei ist deine Aufmerksamkeit gefragt.

Info:

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch, unabh├Ąngig von Herkunft, Sprache und k├Ârperlicher oder geistiger Einschr├Ąnkungen, vollst├Ąndig in die Gemeinschaft eingegliedert werden und ├╝berall dabei sein und mitmachen k├Ânnen.

Welche Voraussetzungen braucht es daf├╝r?

Es muss in deinem Ausbildungsbetrieb bereits einen Betriebsrat geben. Die JAV darf nur bei einem bestehenden Betriebsrat gegr├╝ndet werden, mit dem du dann auch zusammenarbeiten kannst.
Au├čerdem ben├Âtigst du noch mindestens vier weitere Auszubildende oder Arbeitnehmer unter 18 Jahre (laut ┬ž 60 Abs. 1 im BetrVG). Du kannst leider nicht nur f├╝r dich selbst einstehen.
Wenn ihr ein besonders gro├čer Konzern seid, kann es auch mehr als eine JAV geben.
Die Abstufungen findest du im Infokasten.
Ein Tipp dazu: Wenn dein Betrieb unterschiedliche Ausbildungsberufe ausbildet, also z.B. Industriekaufleute, Industriemechatroniker und Elektroniker, dann versucht auch aus jedem Ausbildungsberuf eine Vertretung zu w├Ąhlen. (M├╝sst ihr aber auch nicht. Wir wollen hier ja keine Wahlen beeinflussen.)
Und das Allerwichtigste: Interesse. Es n├╝tzt nichts eine JAV zu gr├╝nden, um seine eigenen W├╝nsche durch zu dr├╝cken. Du solltest es machen, weil du f├╝r dich und deine Kollegen das Beste aus eurem Arbeitsverh├Ąltnis rausholen willst.

Info:

Wie viele JAV-Mitglieder in einem Betrieb gew├Ąhlt werden d├╝rfen, ist gesetzlich festgelegt (┬ž 62 Abs. 1 im BetrVG):
5 - 20 Azubis >> 1 Mitglied
21 - 50 Azubis >> 3 Mitglieder
51 - 150 Azubis >> 5 Mitglieder
151 - 300 Azubis >> 7 Mitglieder
Bei mehr Azubis im Betrieb schlagÔÇÖs selber nach.

Wie wird man das?

Wir leben hier in einer Demokratie. Du wirst gew├Ąhlt wie alle anderen Volksvertreter auch. Dabei ist es wichtig, dass du wirklich ÔÇ×volksnahÔÇť bist, also entweder selber noch Azubi oder unter 25 Jahre alt. Wenn du w├Ąhrend deiner zweij├Ąhrigen Amtszeit 25 wirst oder deine Ausbildung erfolgreich absolvierst, darfst du dein Amt trotzdem noch beenden. Aber danach herrscht f├╝r dich JAV-Ruhestand.

Welche Rechte haben JAV-Mitglieder?

Anspruch auf Arbeitsbefreiung zur Erf├╝llung deiner JAV-T├Ątigkeiten
Deine Arbeit als JAV-Mitglied kostet Zeit. Du musst Gesetze bzw. rechtliche Vorgaben recherchieren, Verbesserungsvorschl├Ąge vorbereiten und pr├Ąsentieren und dich mit deinen Mitazubis und den Jugendlichen austauschen. Aber das ist alles Teil deiner Ausbildungszeit und muss nicht in deiner Freizeit ├╝bernommen werden.

Recht auf Teilnahme an Betriebsratssitzungen

Wenn es mehrere JAV-Mitglieder in deinem Betrieb gibt, reicht es, wenn jeweils einer dabei ist. Sollte es sich bei den Themen jedoch um eins handeln, dass speziell euch Auszubildende und Minderj├Ąhrige betrifft, sollten alle JAV-Mitglieder teilnehmen.
Wenn das Thema dann noch zur Abstimmung steht, habt ihr auch ein Stimmrecht.

K├╝ndigungsschutz & Schutz vor Nicht├╝bernahme

Du hast einen besonderen K├╝ndigungsschutz sowie einen Schutz vor Nicht├╝bernahme nach Beendigung deiner Ausbildung. Das hat den einfachen Grund, dass du ganz wie f├╝r ein Parlament gew├Ąhlte Politiker f├╝r eure Rechte und Interessen einstehst und nicht immer wird das deinen Vorgesetzten und Gesch├Ąftsf├╝hrern passen.┬á Aber daf├╝r wurdest du eben gew├Ąhlt.
Damit du deinen Pflichten ohne Angst vor K├╝ndigung nachgehen kannst, gibt es diese Schutzgesetze im Betriebsverfassungsgesetz. W├Ąhrend deiner Ausbildung ist deine K├╝ndigung sogar in au├čerordentlichen F├Ąllen erschwert. Vor allem w├Ąhrend deiner Amtszeit, aber auch noch bis zu einem Jahr danach, gilt dieser besondere K├╝ndigungsschutz f├╝r dich.
Und wenn du deine Ausbildung w├Ąhrend deiner Amtszeit beendest, gibt es noch den Schutz vor Nicht├╝bernahme. Dabei kannst du schriftlich eine ├ťbernahme und sogar ein sofortiges, unbefristetes Arbeitsverh├Ąltnis verlangen. Dazu musst du in deinen letzten drei Ausbildungsmonaten einen schriftlichen Antrag einreichen. Allerdings kannst du nicht immer mitreden, welche Stelle du bekommst. Das h├Ąngt dann nat├╝rlich davon ab, wie die Kapazit├Ąten in deiner Firma sind.

Recht auf Weiterbildung

Dann gibt es noch das Anrecht auf Seminare und Weiterbildung speziell f├╝r deine Arbeit als JAV-Mitglied. Schlie├člich willst du ja wissen, was du da suchst.
Im Betriebsverfassungsgesetz findest du die ganzen Gesetzlichkeiten noch mal genau erkl├Ąrt. Da das aber im typischen Beamtendeutsch geschrieben ist, haben wir sie dir einmal ├╝bersetzt. Und nun, da du die wichtigsten Infos zur JAV hast, kann deine Politikerkarriere ja starten. Wir w├╝nschen dir ganz viel Erfolg dabei!