Navigation öffnen

Ira Atari – Flowers

Allgemein

Veröffentlicht am 18.06.2014

Zum sonnigen Start noch das passende Accessoire auf die Ohren! 

Wem sie noch kein Begriff ist, der sollte sich schwitzend in die Ecke setzen und in Scham versinken.
Die Rede ist von Ira Atari. Einer frischen, fröhlichen und äußerst rosa-wolkigen Künstlerin, vom Label Audiolith.

Und genau diese Frische bringt sie uns in Form ihres neuen Songs "Flowers" mit.
Schluss mit der Schnatterei, überzeugt euch selbst von dem neuen Song - ihr werdet euch wie frisch geduscht fühlen!

Geheimer Geheimtipp

Wer Gefallen am duften Gesang von Ira Atari gefunden hat, dem kann ich wärmsten Wassers den Song "Leave It" empfehlen. Danach wollt ihr aus der Dusche gar nicht mehr raus!

Ira Atari selbst sagt zum Song:

„Letztes Jahr fragte uns Dirk Laucke, ob wir Lust hätten die Musik für sein Hörspiel 'Als wir Krieg spielten' zu machen. Es ging zunächst darum, einen Hauptsong zu schreiben, von dessen musikalischen Thema man sich im Laufe des Hörspiels bedienen konnte. Diesen Hauptsong nannten wir - passend zum Thema Krieg - 'Flowers'.
'Flowers' ist aus der Sicht von Henni Matuschek geschrieben, deren Freund sich freiwillig für den Afghanistan Krieg gemeldet hat. Der Song behandelt ihre Sehnsucht und Traurigkeit, aber auch ihre Wut über ihren Freund und über den Krieg im Allgemeinen.“

Fotos: Martina Trommer , Bearbeitung: michalt.de