Navigation öffnen

Hochbaufacharbeiter/in

Allgemein

Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Ausbildungsform: duale Ausbildung im Betrieb und Berufsschule
Inhalt:
- je nach Ausbildungsschwerpunkt Maurerarbeiten, Beton-­ und Stahlbetonarbeiten oder Feuerungs-­ und Schornsteinbauarbeiten
- Maurerarbeiten: Mauerwerk herstellen, Wände & Decken betonieren, Bau von Stahlbetonfertigteilen, Estrich verlegen, ...
- Beton- und Stahlbetonarbeiten: Schalungen errichten, Stahlbewehrungen herstellen, Beton mischen, einbringen und verdichten, ...
Feuerungs- und Schornsteinbauarbeiten: Herstellung von Feuerungsanlagen und Abzugskanälen, Schornsteinbau aus Stahlbeton, Mauerwerk oder Fertigteilen

Voraussetzung:
- Umsicht beim Umgang mit Maschinen und Materialien
- Flexibilität aufgrund wechselnder Artbeitsorte und - bedingungen
- gute Kenntnisse in Mathematik, für Flächen- oder Materialbedarfsberechnungen
- Erfahrungen aus Werken und Technik, sowie Kenntnisse in Physik 

Verdienst:
- 1. Ausbildungsjahr: € 564 bis € 648
- 2. Ausbildungsjahr: € 774 bis € 996

Einsatzgebiete:
in Hochbauunternehmen, im Betonfertigteilbau oder auch im Schornstein- und Industrieofenbau

zurück zu Berufe mit H