Navigation öffnen

Denkmaltechnische/r Assistent/in

Allgemein

Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Ausbildungsform: Schulische Ausbildung an Berufsfachschulen
Inhalt: Vorbereitung und Ausführung von Restaurierungsarbeiten
- zeichnerische und fotografische Dokumentation der bestehenden Bausubstanz
- Analyse vorhandener Schäden
- Entwicklung von Denkmalpflegekonzepten
- Protokolieren von denkmalpflegerischen Maßnahmen
- Auswertung von Untersuchungen
- Abbrechnungen von Bauvorhaben
- Beratung von Bauherren und Bauträgern

Voraussetzungen:
- Umsicht und Sorgfalt
- Flexibilität
- Lernbereitschaft
- Kunden- und Serviceorientierung
- Kenntnisse in: Physik, Chemie, Mathematik, technisches Zeichnen, Werken und Technik

Verdienst:
keine Vergütung während der Schulischen Ausbildung

Einsatzgebiete:
in der öffentlichen Verwaltung, z.B. bei Denkmalschutzbehörden oder Bauämtern,in Museen, in Ingenieurund Architekturbüros, in Restaurierungsbetrieben

 

zurück zu "Berufe mit D"