Ausbildung zur Fachkraft f├╝r Lagerlogistik (m/w/d) bei der Nerlich & Lesser KG

Kfz und Logistik

Ausbildungsbetriebe in Kfz und Logistik

Autohaus Schulze GmbH
Autoha­us Schulze GmbH
Cottbusverkehr GmbH
Cottbusverkehr GmbH
REINERT Logistic
REINERT Logisti­c

Freie Ausbildungspl├Ątze in der Branche Kfz und Logistik in Brandenburg

  • Unternehmen unbenannt-1692256256.PNG
    Autoha­us Schulze GmbH
  • Dauer:  3 Jahre
  • Start:  02.09.2024
  • Bewerbungsfrist:  31.05.2024
Ausbildung Automobilkaufmann/-frau (m/w/d) bei Autohaus Schulze GmbH
  • Unternehmen unbenannt-1692256256.PNG
    Autoha­us Schulze GmbH
  • Dauer:  3,5 Jahre
  • Start:  02.09.2024
  • Bewerbungsfrist:  31.05.2024
Ausbildung Karosseriebauer/-in (m/w/d) bei Autohaus Schulze GmbH

Kfz und Logistik: ├ťberblick

Bist du fasziniert von Autos? Bist du gern auf Achse? Oder bringst du gern Ordnung ins Chaos? Dann ist eine Ausbildung in der Branche Kfz und Logistik genau das Richtige f├╝r dich. Denn hier findest du alles rund um Autos und ums Organisieren.

Was wichtig ist in der Kfz-Branche

In der Kfz-Branche dreht sich fast alles um Autos, deswegen solltest du nicht nur Spa├č am Fahren haben, sondern auch am Werkeln und T├╝fteln. Denn eine Ausbildung in der Kfz-Branche f├╝hrt dich meist in eine Werkstatt, was in dieser Werkstatt repariert wird h├Ąngt dann wiederum von deinem Arbeitgeber ab. In jedem Fall solltest du Interesse und Verst├Ąndnis f├╝r technische Zusammenh├Ąnge sowie handwerkliches Geschick mitbringen. Das gilt f├╝r den Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) genauso wie f├╝r den Berufskraftfahrer (m/w/d). Auch als Automobilkaufmann (m/w/d) solltest du technisches Verst├Ąndnis mitbringen, hier sind zus├Ątzlich Verkaufstalent, Spa├č am Umgang mit Menschen und ein H├Ąndchen f├╝r Zahlen gefragt.

Eine Ausbildung in der KFZ-Branche

Die Kfz-Branche bietet dir zahlreiche M├Âglichkeiten f├╝r eine Ausbildung. Bei einer Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) stehen dir f├╝nf verschiedene Ausrichtungen zur Auswahl und du kannst dich zwischen Karosserie-, Motorrad-, Nutzfahrzeug- und Personenkraftwagentechnik sowie System- und Hochvolttechnik entscheiden. Doch auch kaufm├Ąnnische Ausbildungen, hat die Kfz-Branche zu bieten. Als Automobilkaufmann (m/w/d) verkaufst du Autos und Zubeh├Âr. Hier ist Kontaktfreudigkeit und ein gutes Zahlenverst├Ąndnis gefragt.

Was ist wichtig in der Logistik

Bei der Logistik dreht sich alles ums Planen und Verwalten. Wenn du eine Ausbildung in einer Spedition oder in der Logistikabteilung eines gro├čen Unternehmens machst, ist vor allem dein Organisationstalent und Sicherheit beim Umgang mit Zahlen gefragt. Denn in der Logistik wird die Lager, Lieferung und der Versand von G├╝tern organisiert. Hier sind Leute im Lager gefragt, die den ├ťberblick behalten k├Ânnen und Touren f├╝r den Versand planen, das sind vor allem Fachkr├Ąfte f├╝r Lagerlogistik, aber auch Speditionskaufleute, sie verkaufen Verkehrs- und logistische Dienstleistungen.

Eine Ausbildung in der Logistik

Wenn du dich f├╝r eine Ausbildung in der Logistik entscheidest, solltest du zuerst wissen f├╝r welche Aspekte der Logistik du dich interessierst und wo deine St├Ąrken liegen. Wenn du gerne planst, aber auch mal mit anpacken willst, dann ist eine Ausbildung zur Fachkraft f├╝r Lagerlogistik f├╝r dich das Richtige. Mit einem Realschulabschluss, k├Ârperlicher Fitness und einem Hang zum sorgf├Ąltigen Arbeiten erf├╝llst du schon fast alle Voraussetzungen. Wenn es dich doch eher auf die organisatorische Seite zieht k├Ânnte dich eine Ausbildung zum Kaufmann┬á(m/w/d) f├╝r Spedition und Logistikdienstleistungen interessieren. Hier steht neben dem Verkauf vor allem die Planung des G├╝terverkehrs im Vordergrund. Gefragt ist ein guter Realschulabschluss oder Abitur, Talent in Deutsch und Mathe, aber auch Fremdsprachen. Wer lieber f├Ąhrt als plant, dem steht eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer┬á(m/w/d) offen. Hier solltest du einen guten Hauptschulabschluss mitbringen sowie zuverl├Ąssig und flexibel sein. Auch bereits einen F├╝hrerschein zu haben, ist hier ein Vorteil. Dar├╝ber hinaus stehen dir noch weitere Ausbildungsberufe in der Logistik offen wie beispielsweise im Eisenbahnverkehr, bei der Post oder im Umzugsservice.