Navigation öffnen

Betriebswirtschaftslehre - Warenwirtschaft und Logistik (B.A.)

Offene Studienplätze für das duale Studium Betriebswirtschaftslehre - Warenwirtschaft und Logistik (B.A.) für das Wintersemester 2021/2022

Ordnung, Planung und ganz viel Waren-“Krempel”

Du interessierst dich für logistische Abläufe, begeisterst dich für die Bereiche Vertrieb und Einkauf und das vernetzte Denken macht dir Spaß? Dann ist das duale Studium Warenwirtschaft und Logistik genau das Richtige für dich! Die Tätigkeitsfelder sind vielfältig und im Hinblick auf immer wachsende Großhandelsunternehmen, eine spannende Herausforderung, verbunden mit guten Zukunftschancen.

Die wichtigsten Infos zur Ausbildung zum/zur Betriebswirtschaftslehre - Warenwirtschaft und Logistik (B.A.)


Berufsbild

Themengebiete dieses Studiums sind neben der allgemeinen Betriebs – und Volkswirtschaftslehre auch die Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik. Aber auch Mathematik, Datenverarbeitung und Marketing gehören zum Vorlesungsplan. Das Studium bereitet Studenten (m/w/d) darauf vor, dass sie Lieferströme und –ketten überwachen und steuern können und anwenderfreundliche Logistiklösungen entwerfen. Aber auch die Pflege der Kontakte zu Lieferanten und Kunden ist wichtig. Am Ende des Studiums können sich Absolventen (m/w/d) dieses Studienganges in den Bereichen Einkauf und Vertrieb, vertriebsorientiertes Marketing oder in der Distributionslogistik spezialisieren. Auch im Bereich der Materialwirtschaft finden sie die Möglichkeit ihre Kenntnisse unter Beweis zu stellen.

Anforderungen

Die Voraussetzung für dieses Studium sind vertiefte Kenntnisse in Deutsch und Englisch, sowohl in Wort, als auch in Schrift zu beherrschen. Auch Interesse an betriebswirtschaftlichen Vorgängen und Logistik ist wichtig. Selbständigkeit, Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit sollten dir ebenfalls liegen. Du solltest gute EDV (Elektronische Datenverarbeitung)-Fertigkeiten mitbringen und zeitlich immer auf den Punkt planen können. Du bist mobil, hast ein gutes Durchsetzungsvermögen und trittst im Allgemeinen sicher auf? Auch vertiefte Kenntnisse in Mathe sollten nicht fehlen und eine weitere Fremdsprache sind kein Problem für dich? Du liebst die Organisation und dazu noch flexibel, zuverlässig und belastbar? Perfekt!

Studieninhalte

Während deines dualen Studiums werden dir verschiedene Fertig- und Fähigkeiten vermittelt, die du dann in der Praxis unter Beweis stellen kannst. Warenhandel wird es weitgehend immer geben, wieso also nicht mit dir, ganz vorn im Geschehen?
Deine Studieninhalte umfassen:
  • Handelsbetriebslehre
  • Logistik
  • Finanzbuchführung
  • Recht
  • Mathematik und Statistik
  • Volkswirtschaftslehre

Zahlen, Daten, Fakten

  • Studiendauer: 6 bis 8 Semester (ca. 3 bis 4 Jahre)
  • Ausbildungsform: duales Studium (Uni/Hochschule und Ausbildungsbetrieb)
  • Häufig geforderter Schulabschluss: allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife
  • Verdienst: Der durchschnittliche Verdienst eines dualen Studenten im Studiengang Betriebswirtschaftslehre Warenwirtschaft und Logistik beträgt im ersten Jahr bis zu 1.300 € brutto. Im zweiten Jahr steigert man sich auf bis zu 1.500 € brutto und im letzten Ausbildungsjahr hat man einen durchschnittlichen Verdienst von circa 1.700 € brutto. 

Perspektiven

Das Studium bildet eine gute Grundlage für spätere Spezialisierungsmöglichkeiten. Zum Beispiel Lagermanagement, Transportwesen, Marketing, Vertrieb und Verkauf wären hier die Bereiche, in denen du dich weiterentwickeln kannst. Natürlich kannst du nach deinem Bachelorabschluss auch noch ein Masterstudium ranhängen.