Zahlen, Daten, Fakten
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Ausbildungsform:
Duales Studium
Schulabschluss:
Abitur
Gehaltsentwicklung während und nach der Ausbildung
Ein­stiegs­gehalt
√ė ab 3.000
Gehalts­ent­wicklung
√ė bis zu 5.000
Karrierechancen und Zukunftsperspektiven

Steuerrecht: Aufgaben

In deinem dualen Studium im Bereich Steuerrecht kombinierst du theoretische Studieninhalte an einer Hochschule oder Berufsakademie mit praktischer Arbeit in einem Unternehmen oder einer Steuerberatungskanzlei. Das Ziel ist es, dir sowohl fachliches Wissen als auch praktische Erfahrungen im Steuerrecht zu vermitteln, sodass du nach Abschluss des Studiums optimal auf eine berufliche Tätigkeit als Steuerberater, Steuerfachangestellter oder in ähnlichen Steuerberufen vorbereitet bist.

Während des dualen Studiums wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab. In den Theoriephasen besuchst du Vorlesungen, Seminare und Workshops an der Hochschule. Die Studieninhalte umfassen Steuerrecht, betriebswirtschaftliche Grundlagen, Rechnungswesen, Steuerlehre und möglicherweise auch Wirtschaftsrecht.

In den Praxisphasen arbeitest du in einem Unternehmen oder einer Steuerberatungskanzlei. Dort wirst du aktiv in die steuerlichen Prozesse eingebunden und kannst das in den Theoriephasen erworbene Wissen direkt in der Praxis anwenden.

Steuerrecht: Gehalt

Gehaltsentwicklung während und nach der Ausbildung

Ein­stiegs­gehalt
√ė ab 3.000‚ā¨
Gehalts­ent­wicklung
√ė bis zu 5.000‚ā¨

Dual studierende erhalten in der Regel eine Verg√ľtung von ihrem Unternehmen oder ihrer Kanzlei. Die H√∂he der Verg√ľtung kann je nach Unternehmen und Studienjahr variieren.

Ein abgeschlossenes Steuerrecht Studium er√∂ffnet dir vielf√§ltige Berufsm√∂glichkeiten. Du kannst beispielsweise in Steuerberatungsgesellschaften, Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaften, Finanz√§mtern, in der Unternehmensberatung oder in der Rechtsabteilung von Unternehmen t√§tig werden. Auch eine Selbstst√§ndigkeit als Steuerberater/-in ist m√∂glich.

Die Berufsaussichten f√ľr Absolventen eines Steuerrecht Studiums sind in der Regel sehr gut, da die steuerlichen Regelungen immer komplexer werden und eine hohe Nachfrage nach qualifizierten Fachkr√§ften besteht.

Das Gehalt als Berufseinsteiger nach einem Steuerrecht Studium h√§ngt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Branche, dem Standort und der Unternehmensgr√∂√üe. In der Regel liegt das Einstiegsgehalt zwischen 3.000‚ā¨ und 4.500‚ā¨ brutto im Monat. Mit zunehmender Berufserfahrung und Spezialisierung kann das Gehalt auf bis zu 5.000‚ā¨ brutto im Monat ansteigen.

Steuerrecht: Studieninhalte

  • Steuerrechtliche Grundlagen

  • Einkommensteuerrecht

  • K√∂rperschaftsteuerrecht

  • Umsatzsteuerrecht

  • Internationales Steuerrecht

  • Steuerstrafrecht

  • Rechnungswesen und Bilanzierung

  • Betriebswirtschaftslehre

  • Wirtschaftsrecht

Steuerrecht: Aufstiegs- und Weiterbildungschancen

  1. Steuerberaterpr√ľfung: Nach dem Studium besteht die M√∂glichkeit, die Steuerberaterpr√ľfung abzulegen. Mit dem Bestehen dieser Pr√ľfung erh√§ltst du die Zulassung als Steuerberater und kannst eine eigene Steuerberatungskanzlei gr√ľnden oder in einer etablierten Kanzlei als Partner/in arbeiten

  2. Aufstieg in der Kanzlei: Wenn du in einer Steuerberatungskanzlei arbeitest, kannst du dich durch Weiterbildungen, Fortbildungen und durch das Sammeln von Berufserfahrung in der Hierarchie nach oben arbeiten. Du könntest Positionen wie Steuerberater/in, Teamleiter/in oder Manager/in erreichen.

  3. Weiterf√ľhrendes Studium: Du k√∂nntest nach dem dualen Studium ein weiterf√ľhrendes Masterstudium im Bereich Steuerrecht oder angrenzenden Disziplinen absolvieren. Ein Masterabschluss kann dir weitere Karrierem√∂glichkeiten er√∂ffnen, beispielsweise im Bereich der Forschung, der Hochschullehre oder in internationalen Organisationen.

  4. Selbstständigkeit: Nach dem dualen Studium besteht auch die Möglichkeit, sich als selbstständiger Steuerberater/in oder Unternehmensberater/in zu etablieren und eigene Mandanten zu betreuen.

Freie Ausbildungsplätze Steuerrecht: Duales Studium und Beruf