Navigation öffnen

Betriebswirtschaftslehre - Spedition, Transport und Logistik (B.A.)

Offene Studienplätze für das duale Studium Betriebswirtschaftslehre - Spedition, Transport und Logistik (B.A.) für das Wintersemester 2021/2022

Lagerkoller? Nicht hier!

Ganz egal, ob PLANBAR, deine Lieblingsschuhe oder der Fernseher in deinem Wohnzimmer – Das sind alles Dinge, die von einem Ort zum Anderen gebracht werden müssen, um am Ende bei dir zu stehen. Spedition, Transport und Logistik heißt aber nicht nur das stupide Transportieren von A nach B, sondern auch planen, koordinieren und steuern. Dazu kommt noch eine Menge Organisation und fertig ist dein duales Studium für Spedition, Transport und Logistik! Und denkst du, du hast alle Voraussetzungen für deinen neuen dualen Studiengang?

Die wichtigsten Infos zur Ausbildung zum/zur Betriebswirtschaftslehre - Spedition, Transport und Logistik (B.A.)


Berufsbild

In deinem dualen Studium Betriebswirtschaftslehre, im Studienfach Spedition, Transport und Logistik, ist deine erste Amtshandlung, dir auszusuchen in welchen Schwerpunkt du gerne arbeiten möchtest. Die Spedition ist dafür da, wo Ware und Güter gelagert und für den Transport vorbereitet werden. Absoventen (m/w/d) die sich für den Bereich des Transports entscheiden, organisieren alles so ziemlich selbst, sie kümmern sich um die Fahrer und den Fuhrpark und verhandeln mit Speditionen. Wenn die Waren am Bestimmungsort angekommen ist, müssen Organisationstalente die Annahme abwickeln, die Qualität überprüfen und viel Kalkulieren. Arbeit finden Absolventen (m/w/d) diesen Studienganges in Unternehmen der Transport- und Logistik-Branche.

Anforderungen

Während des dualen Studiums lernst du unter anderem schon früh große Verantwortung zu tragen, denn du beteiligst dich an speditionellen und logistischen Projekten, übernimmst Assistententätigkeiten und arbeitest im Controlling. Dazu benötigst du eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit, Freude am Umgang mit Menschen, logisches Denkvermögen und bereits betriebswirtschaftliche Fähigkeiten. Von Vorteil wäre es außerdem, wenn du schon gute bis sehr gute Mathematik- und Fremdsprachenkenntnisse mitbringst.

Studieninhalte

Lager, Transport und ganz viel logisches Denken. Das wird wohl auch in Nahe Zukunft nicht aussterben. Was für dich heißt, dass du mit diesem Studiengang eine gute Grundlage für deine Zukunft erschaffst. Du kannst dich weiter entfalten und mehr an Fähigkeiten und Fertigkeiten erlernen und festigen.
Deine Studieninhalte umfassen:
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Bilanzierung
  • Führungskosten- und Leistungsberechnung
  • Unternehmensbesteuerung
  • Investition und Finanzierung
  • Projektmanagement
  • Verkehrsbetriebslehre

Zahlen, Daten, Fakten

  • Studiendauer: 6 Semester (ca. 3 Jahre)
  • Ausbildungsform: duales Studium (Uni/Hochschule und Ausbildungsbetrieb)
  • Häufig geforderter Schulabschluss: allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife
  • Verdienst: Im ersten Ausbildungsjahr verdienst du je nach Branche und Ausbildungsunternehmen durchschnittlich zwischen 700 € und 1.400 € brutto. Im zweiten kannst du zwischen 800 € und 1.500 € brutto verdienen und im dritten Lehrjahr bekommst du eine durchschnittliche Ausbidlungsvergütung zwischen 900  € und 1.700 € brutto.

Perspektiven

Als Absolvent (m/w/d) des dualen Studiengangs Betriebswirtschaftslehre – Spedition, Transport und Logistik (B.A.) hat man nach dem erfolgreich, abgeschlossenen Bachelorstudiengang viele Einsatzmöglichkeiten im In- aber auch Ausland. Außerdem gibt es die Möglichkeit ein Masterstudium anzustreben.