Navigation öffnen

Packmitteltechnologe/-in

Offene Lehrstellen für deine Ausbildung zum/zur Packmitteltechnologe/-in für das Ausbildungsjahr 2019/2020

Packmitteltechnologen/innen arbeiten Hauptsächlich in Papier- und Kunststoffunternehmen und befassen sich mit der Planung und Herstellung verschiedenster Verpackungen.

Die wichtigsten Infos zur Ausbildung zum/zur Packmitteltechnologe/-in


Berufsbild

Als Packmitteltechnologe/in entwickelst du Verpackungen, wie Etiketten, Kartonagen oder Folien, die du mit Hilfe  eines graphischen Computerprogramms entwirfst. Während der Planung solltest du die zukünftige Funktion und Werbewirkung des Produktes mit einbeziehen, damit du einen genauen Entwurfsplan in den Produktionsprozess geben kannst.
Ebenfalls muss der Herstellungsprozess und seine verschiedenen Arbeitsschritte geplant werden. Dabei werden zum Beispiel Materialien verglichen und unter verschiedenen Gesichtspunkten ausgewählt.  Anschließen folgt die Herstellung eines Testexemplars, an welchem getestet wird, ob das Produkt auch den festgemachten Anforderungen entspricht.
Sind alle Gesichtspunkte erfasst und überprüft, kann das Packmittel in großer Masse produziert werden. Dabei achtest du auf den regelmäßigen Lauf der Maschinen und behebst Störungen insofern sie auftreten.

Anforderungen

Wenn du diesen Ausbildungsberuf erlernen möchtest, solltest du handwerkliches Geschick haben und kreativ sein. So lernst du, mit dem richtigen technischen Verständnis, Entwürfe zu gestalten und sie in die Realität umzusetzen. Dabei solltest du besonders verantwortungsvoll und sorgfältig mit dem Produkt arbeiten, um mögliche Qualitätsfehler oder Störungen beim Produktionsprozess auszuschließen.

Inhalte der Ausbildung

  • Umweltschutz, Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Erstellen von Entwürfen
  • Vorbereiten und Planen von Produktionsprozessen
  • Steuern und Überwachen von Produktionsprozessen

Zahlen, Daten, Fakten

  • Ausbildungsdauer:  3 Jahre
  • Ausbildungsform:  duale Ausbildung
  • Verdienst: 
  1. Ausbildungsjahr: 752 €
  2. Ausbildungsjahr: 820 €
  3. Ausbildungsjahr: 887 €

Freie Ausbildungsplätze zum/zur Packmitteltechnologe/-in

Unternehmen die Packmitteltechnologe/-innen ausbilden