Zahlen, Daten, Fakten
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Ausbildungsform:
Duales Studium
Schulabschluss:
Hochschulreife
Gehaltsentwicklung während und nach der Ausbildung
1. Jahr
√ė 800 - 1.025
2. Jahr
√ė 900 - 1.179
3. Jahr
√ė 1.000 - 1.333
Ein­stiegs­gehalt
√ė 3.000 - 3.600
Karrierechancen und Zukunftsperspektiven

Finanzwirtschaft-Bank: Aufgaben

Als duale/r Student/in der Finanzwirtschaft Bank √ľbernimmst du vielf√§ltige Aufgaben sowohl im theoretischen Studium als auch in den Praxisphasen in einer Bank. Hier sind einige der Aufgaben, die dich w√§hrend des dualen Studiums erwarten k√∂nnten:

  1. Theoretisches Studium:

    • Vertiefung betriebswirtschaftlicher Grundlagen wie Rechnungswesen, Finanzierung und Controlling

    • Analyse von finanzmathematischen Modellen und Instrumenten

    • Studium von bankrechtlichen und aufsichtsrechtlichen Vorschriften

    • Erarbeitung von Methoden zur Risikobewertung und -steuerung in Banken

  2. Praxisphasen in der Bank:

    • Mitarbeit in der Kundenberatung und Betreuung von Privat- oder Firmenkunden

    • Unterst√ľtzung bei der Abwicklung von Bankgesch√§ften, wie Kreditvergaben oder Wertpapiertransaktionen

    • Mitarbeit im Risikomanagement und Controlling, z.B. bei der Analyse von Kreditrisiken oder Portfoliomanagement

    • Einblicke in die verschiedenen Abteilungen einer Bank, wie Investmentbanking, Verm√∂gensverwaltung oder Compliance

  3. Projekte und Präsentationen:

    • Bearbeitung von praxisnahen Projekten in Zusammenarbeit mit deinem Arbeitgeber

    • Pr√§sentation von Arbeitsergebnissen vor Vorgesetzten und Kollegen

Deine Aufgaben als duale/r Student/in der Finanzwirtschaft Bank sind vielfältig und anspruchsvoll. Sie bieten dir die Möglichkeit, theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden und Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen der Bankenbranche zu sammeln.

Finanzwirtschaft-Bank: Gehalt

Gehaltsentwicklung während und nach der Ausbildung

1. Jahr
√ė 800 - 1.025‚ā¨
2. Jahr
√ė 900 - 1.179‚ā¨
3. Jahr
√ė 1.000 - 1.333‚ā¨
Ein­stiegs­gehalt
√ė 3.000 - 3.600‚ā¨

Das Gehalt eines dualen Studenten oder einer dualen Studentin der Finanzwirtschaft Bank kann je nach Bank und Region variieren. In der Regel erhalten duale Studierende während ihrer Praxisphasen ein monatliches Gehalt von etwa 800 bis 1.500 Euro. Dabei ist zu beachten, dass die Bezahlung von verschiedenen Faktoren abhängig sein kann, wie zum Beispiel der Größe der Bank, dem Tarifvertrag, der Berufserfahrung und dem Standort des Unternehmens.

W√§hrend der Theoriephasen an der Hochschule oder Berufsakademie wird √ľblicherweise kein Gehalt gezahlt, da die Studierenden in dieser Zeit haupts√§chlich theoretische Inhalte erlernen. Dennoch k√∂nnen einige Banken ihren dualen Studierenden auch in den Theoriephasen finanzielle Unterst√ľtzung in Form von Stipendien oder Zusch√ľssen bieten.

Finanzwirtschaft-Bank: Studium

Im dualen Studiengang Finanzwirtschaft Bank erwarten dich vielfältige Studieninhalte, die dich sowohl in betriebswirtschaftlichen als auch in bankenspezifischen Themenbereichen qualifizieren. Während deines Studiums wirst du eine breite Palette an Fächern kennenlernen, darunter:

  • Betriebswirtschaftslehre: Hier lernst du Grundlagen der Unternehmensf√ľhrung, Finanzierung, Rechnungswesen und Controlling kennen, die f√ľr das Bankwesen von gro√üer Bedeutung sind.

  • Bankbetriebslehre: Du besch√§ftigst dich mit den spezifischen Prozessen und Abl√§ufen in Banken, Bankprodukten und Dienstleistungen sowie mit rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Aspekten.

  • Volkswirtschaftslehre: Du erwirbst Kenntnisse √ľber die wirtschaftlichen Zusammenh√§nge und lernst, wirtschaftliche Entwicklungen zu analysieren.

  • Recht: Hier eignest du dir rechtliche Grundlagen an, die f√ľr die Arbeit in der Finanzwirtschaft relevant sind, wie beispielsweise Vertragsrecht und Bankrecht.

  • Marketing und Vertrieb: Du besch√§ftigst dich mit Marketingstrategien und Vertriebskonzepten, um Bankprodukte erfolgreich am Markt zu platzieren.

  • Mathematik und Statistik: Diese F√§cher vermitteln dir die n√∂tigen mathematischen und statistischen Kenntnisse, die f√ľr die Analyse von Finanzdaten und Risikobewertungen erforderlich sind.

  • Projektmanagement: Du lernst, Projekte in der Bankenwelt zu planen, zu steuern und umzusetzen.

Das duale Studium Finanzwirtschaft Bank bietet eine ideale Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung an der Hochschule oder Berufsakademie und praktischer Anwendung im Bankbetrieb. Dadurch wirst du optimal auf eine Karriere in der Finanzbranche vorbereitet.

Finanzwirtschaft-Bank: Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach einem dualen Studium in Finanzwirtschaft Bank stehen dir verschiedene Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten offen, die es ermöglichen, deine Karriere in der Finanzbranche voranzutreiben und dich fachlich zu spezialisieren. Einige Optionen sind:

  • Berufliche Weiterbildungen: Du kannst nach dem Studium verschiedene Zertifikatskurse und Seminare besuchen, um dein Wissen in spezifischen Themenbereichen zu vertiefen, wie beispielsweise im Bereich Investment Banking, Risikomanagement oder Asset Management.

  • Masterstudium: Mit einem Bachelorabschluss in Finanzwirtschaft Bank hast du die M√∂glichkeit, ein anschlie√üendes Masterstudium zu absolvieren. Dies erm√∂glicht dir eine vertiefte akademische Ausbildung und er√∂ffnet dir weitere Karrierechancen in h√∂heren Positionen.

  • Spezialisierung auf bestimmte Fachgebiete: Du kannst dich auf spezifische Fachbereiche wie Investment, Private Banking, Corporate Finance oder Risk Management konzentrieren und dich darauf spezialisieren.

  • Promotion: Mit einem Masterabschluss in Finanzwirtschaft Bank besteht auch die M√∂glichkeit, eine Promotion in einem fachbezogenen Thema anzustreben und dadurch eine wissenschaftliche Karriere einzuschlagen oder in der Forschung und Entwicklung t√§tig zu werden.

  • Auslandsaufenthalte und internationale Karriere: Mit entsprechenden Sprachkenntnissen und interkulturellen Kompetenzen stehen dir T√ľren f√ľr internationale Karrierem√∂glichkeiten offen, sei es in internationalen Banken oder Finanzinstitutionen.

Finanzwirtschaft-Bank FAQ: Häufig gestellte Fragen

Welche Voraussetzungen werden f√ľr ein duales Studium in Finanzwirtschaft Bank ben√∂tigt?

Die genauen Voraussetzungen können je nach Hochschule und Bank variieren. In der Regel wird jedoch eine Hochschulzugangsberechtigung, wie die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife, vorausgesetzt. Zudem sind gute mathematische und wirtschaftliche Kenntnisse von Vorteil.

Wie läuft das duale Studium in Finanzwirtschaft Bank ab?

Das duale Studium kombiniert eine betriebliche Ausbildung in einer Bank mit einem wissenschaftlichen Studium an einer Hochschule. Die Studierenden arbeiten während des Studiums in verschiedenen Abteilungen der Bank und absolvieren parallel dazu Lehrveranstaltungen an der Hochschule. Die Studiendauer beträgt in der Regel drei bis vier Jahre.

Kann ich während des dualen Studiums ein Gehalt erwarten?

Ja, du erh√§ltst w√§hrend des dualen Studiums in Finanzwirtschaft Bank eine Verg√ľtung von deinem Ausbildungsbetrieb. Die H√∂he des Gehalts kann je nach Bank und Tarifvertrag variieren.

Gibt es M√∂glichkeiten f√ľr Auslandsaufenthalte w√§hrend des dualen Studiums?

Ja, einige Banken bieten die Möglichkeit, im Rahmen des dualen Studiums Auslandserfahrungen zu sammeln, zum Beispiel durch Praktika oder Auslandssemester an Partnerhochschulen.

Welche Karrierechancen eröffnen sich nach dem dualen Studium?

Mit einem abgeschlossenen dualen Studium in Finanzwirtschaft Bank stehen dir vielf√§ltige Karrierem√∂glichkeiten in der Finanzbranche offen, wie zum Beispiel als Kundenberater, Finanzanalyst, Risikomanager oder im Asset Management. Durch Weiterbildungen und berufliche Erfahrung k√∂nnen auch F√ľhrungspositionen erreicht werden.

Welche Schwerpunkte kann ich im Studium setzen?

Die Schwerpunkte im Studium können je nach Hochschule variieren. Mögliche Schwerpunkte sind zum Beispiel Bankmanagement, Finanzmarktanalyse, Investment oder Unternehmensfinanzierung.

Wie finde ich einen Ausbildungsbetrieb f√ľr das duale Studium?

Du kannst dich bei verschiedenen Banken und Finanzinstituten nach freien Ausbildungspl√§tzen f√ľr das duale Studium in Finanzwirtschaft Bank informieren. Auch online kannst du nach Stellenanzeigen suchen und dich direkt bei den Unternehmen bewerben. Schau auch gerne mal auf unserer Website!

Welche Softskills sind in der Finanzbranche besonders wichtig?

In der Finanzbranche sind neben fachlichen Kenntnissen auch Softskills wie Kommunikationsf√§higkeit, Teamarbeit, Kundenorientierung und analytisches Denken von gro√üer Bedeutung. Die F√§higkeit, komplexe Sachverhalte verst√§ndlich zu erkl√§ren und mit Kunden sowie Kollegen effektiv zu kommunizieren, sind f√ľr eine erfolgreiche Karriere in diesem Bereich entscheidend.

Freie Ausbildungsplätze Finanzwirtschaft-Bank: Duales Studium und Beruf