user101616600
Frau sitzt am tisch und liest Ihre Notizen

Duales Studium im Bereich Steuerrecht (LL.B.)

Zahlen, Daten, Fakten
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Ausbildungsform:
Duales Studium
Schulabschluss:
Abitur/ Fachabitur
Gehaltsentwicklung während und nach der Ausbildung
1. Jahr
√ė 850
2. Jahr
√ė 950
3. Jahr
√ė 1.050
Ein­stiegs­gehalt
√ė 3.174
Gehalts­ent­wicklung
√ė 5.000
Karrierechancen und Zukunftsperspektiven

Steuerrecht (LL.B.): Aufgaben

Im dualen Studium Steuerrecht werden dir sowohl juristische als auch steuerliche Themen vermittelt. Die genauen Inhalte können je nach Hochschule und Studiengang variieren, aber typischerweise beinhalten sie:

1. Allgemeine Rechtsgrundlagen: Einf√ľhrung in das deutsche Rechtssystem, B√ľrgerliches Recht, Handelsrecht usw.

2. Steuerrechtliche Grundlagen: Steuerarten (Einkommenssteuer, Umsatzsteuer, Körperschaftsteuer usw.), Steuererklärungen, Steuerliche Gestaltungen, Steuerrechtliche Besonderheiten.

3. Betriebswirtschaftliche Grundlagen: Rechnungswesen, Controlling, Unternehmensf√ľhrung.

4. Wirtschaftsrecht: Vertragsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Arbeitsrecht.

5. Steuerliche Beratung und Praxis: Steuerliche Beratung von Unternehmen und Privatpersonen, Bearbeitung von Steuerfällen, Praktische Anwendung des Steuerrechts.

Steuerrecht (LL.B.): Gehalt

Gehaltsentwicklung während und nach der Ausbildung

1. Jahr
√ė 850‚ā¨
2. Jahr
√ė 950‚ā¨
3. Jahr
√ė 1.050‚ā¨
Ein­stiegs­gehalt
√ė 3.174‚ā¨
Gehalts­ent­wicklung
√ė 5.000‚ā¨

Die Bezahlung w√§hrend eines dualen Studiums kann je nach Unternehmen, Branche und Region variieren. In der Regel erhalten duale Studierende jedoch eine Verg√ľtung f√ľr ihre Arbeit w√§hrend der Praxisphasen. Die H√∂he der Verg√ľtung h√§ngt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel:

  1. Unternehmensgr√∂√üe: Gr√∂√üere Unternehmen haben oft eine h√∂here finanzielle Kapazit√§t und k√∂nnen daher h√∂here Verg√ľtungen anbieten.

  2. Branche: Die Branchenzugeh√∂rigkeit des Unternehmens spielt eine Rolle. In einigen Branchen, wie beispielsweise im Banken- oder Versicherungswesen, sind die Verg√ľtungen tendenziell etwas h√∂her.

  3. Region: Die Gehälter können je nach Region unterschiedlich sein, da die Lebenshaltungskosten variieren.

  4. Verantwortungsbereich: Die H√∂he der Verg√ľtung h√§ngt auch davon ab, welche Aufgaben du w√§hrend der Praxisphasen √ľbernimmst und wie viel Verantwortung du tr√§gst.

    Das Einstiegsgehalt f√ľr Absolventinnen und Absolventen mit einem Bachelor in Steuerrecht liegt in der Regel im Bereich von etwa 35.000 bis 45.000 Euro brutto pro Jahr. Mit zunehmender Berufserfahrung steigt in der Regel auch das Gehalt. Nach einigen Jahren Berufserfahrung k√∂nnten die Einkommen im Bereich von etwa 45.000 bis 60.000 Euro brutto pro Jahr liegen.

Steuerrecht (LL.B.): Studium

Semester

Semesterinhalte

1. Semester

  • Einf√ľhrung in das Steuerrecht

  • B√ľrgerliches Recht

  • Allgemeine BWL-Grundlagen

  • Einf√ľhrung in das Wirtschaftsrecht

2. Semester

  • Einkommensteuerrecht

  • Handelsrecht

  • Kosten- und Leistungsrechnung

  • Vertragsrecht

3. Semester

  • Umsatzsteuerrecht

  • Bilanzierung und Jahresabschluss

  • Unternehmensbesteuerung

  • Arbeitsrecht

4. Semester

  • K√∂rperschaftsteuerrecht

  • Steuerliche Gewinnermittlung

  • Steuerstrafrecht

  • Investitions- und Finanzierungsentscheidungen

5. Semester

  • Internationales Steuerrecht

  • Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht

  • Gesellschaftsrecht

  • Steuerliche Gestaltungslehre

6. Semester

  • Pr√ľfungsvorbereitung und Bachelorarbeit

  • Wahlpflichtmodule je nach Hochschule

Während des dualen Studiums wirst du regelmäßig zwischen Theoriephasen an der Hochschule und Praxisphasen im Unternehmen wechseln. In den Praxisphasen kannst du das erlernte Wissen in realen steuerrechtlichen Situationen anwenden und wertvolle Erfahrungen sammeln.

Steuerrecht (LL.B.): Fachrichtungen

Steuerrecht (LL.B.): Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach dem Bachelor Studiengang hast du nat√ľrlich die M√∂glichkeit deinen Master in folgenden Studieng√§ngen noch ranzuh√§ngen:

Betriebswirtschaftslehre, Business Administration (weiterf√ľhrend)

 Studium

Finanz-, Wirtschaftsmathematik (weiterf√ľhrend)

 Studium

Finanz- und Rechnungswesen, Controlling (weiterf√ľhrend)

 Studium

Risikomanagement (weiterf√ľhrend)

 Studium

Steuern, Pr√ľfungswesen (weiterf√ľhrend)

Studium

Steuerrecht (LL.B.) FAQ: Häufig gestellte Fragen

Welche Voraussetzungen muss ich f√ľr das duale Studium Steuerrecht (LL.B.) erf√ľllen?

  • Du brauchst ein Abitur oder ein Fachabitur

  • Du solltest folgende Eigenschaften mitbringen: Gewissenhaftigkeit, Kommunikationsf√§higkeit, Ehrgeiz und Belastbarkeit

In welchen F√§chern brauche ich gute Noten f√ľr das duale Studium Steuerrecht?

F√ľr das duale Studium in Steuerrecht (LL.B.) solltest du gute Noten in Mathe, Wirtschaft, Englisch und Informatik mitbringen.