Navigation öffnen

Wenn ich groß bin, werd ich Astronaut…

Rund um's Studium

Das muss kein Traum bleiben! Wir erklären dir, wie du zu einem echten Astronauten wirst.

Gleich vorab: zur NASA kannst du nur, wenn du auch offizieller US-Bürger bist. Da dies die meisten von euch wahrscheinlich nicht sind, bleibt euch nur die ESA (European Space Agency). Sie ist die Europäische Raumfahrtorganisation. Dort musst du dich auch bewerben und wirst durch eine Vielzahl von Auswahltests geschickt.

 

Als angehender Astronaut solltest du:

  • zwischen 27 und 37 Jahren alt sein
  • zwischen 1,53 m und 1,90 m groß sein
  • super guten Universitätsabschluss in Naturwissenschaften, Luft- und Raumfahrttechnik, Ingenieurwesen, Medizin oder eine Pilotenausbildung
  • verdammt gutes Englisch sprechen und schreiben
  • ein paar Jahre Berufserfahrung in einer ähnliches Branche wäre auch nicht schlecht
  • körperliche Fitness haben

 

Du bist der Auserwählte? Dann geht's so für dich weiter:

Herzlichen Glückwunsch! Du bist nun offizieller Mitarbeiter bei der ESA. Nun wartet eine einjährige Grundausbildung auf dich, welche dich erstmal geistig und körperlich auf dein kommendes Leben als Astronaut vorbereitet. Anschließend folgt das zweijährige "Specialised Training", in welchem spezielle Fähigkeiten von euch perfektioniert werden. Soll es dann eines Tages mal in den Weltraum gehen und du bist einer der Glücklichen, die mit an Bord dürfen, so schließt sich noch ein "Mission Training" an.

 

Weitere Infos zu eurem Traumberuf findet ihr auch auf der offiziellen ESA-Seite.