Navigation öffnen

Video-Journalist/in

Allgemein

Ausbildungsdauer:  6 Monate bis 1,5 Jahre

Ausbildungsform: schulische Ausbildung an Berufsfachschulen oder anderen Bildungseinrichtungen

Inhalt: Drehbücher und Konzepte entwickeln sowie realisieren
- journalistische Arbeiten und Rechercheaufgaben durchführen, z.B. zu Hintergrundinformationen, Drehorten, Interviewpartnern
- Beiträge aufnehmen, dabei auf Beleuchtung, Akustik und Bildkomposition achten
- Beiträge editieren, z.B. schneiden oder Ton hinzufügen
- Beiträge in ein sendefähiges Format überführen
- Beiträge als Video-Podcasts im Internet bereitstellen
- Videos im Bereich PR und Werbung erstellen

Voraussetzung:  mindestens ein mittlerer Bildungsabschluss oder eine einschlägige Berufsausbildung

Verdienst: keine Vergütung

Einsatzgebietebei Fernsehveranstaltern, in Film- und Fernsehstudios und bei Filmproduktionsfirmen,a uch in PR- und Multimediaagenturen

 

 zurück zu”Berufe mit V”