Navigation öffnen

Unbekannte Künstler mit MTV EMA Award

Musik

Bei den MTV EMA Awards wurden eine Menge renommierter und bekannter Künstler ausgezeichnet. Gerade die Gewinner der regionalen Kategorien erfreuen sich aber meist noch nicht so viel Berühmtheit. Das wollen wir ändern. 

Bei 172 nominierten Künstlern und 34 regionalen Gewinnern kann man schon einmal den Überblick verlieren.

Natürlich tummeln sich auch hier Größen wie Justin Bieber (Canada), Little Mix (Great Britain), 5 Seconds of Summer (Australia) und Taylor Swift (America). Um diese soll es zur Ausnahme aber mal tatsächlich nicht gehen.

Viel mehr wollen wir uns mit unbekannten Künstlern wie MBand, Agir, Sweet California und Eliad beschäftigen.

Nicht einen Namen wiedererkannt? Genau da liegt das Problem, denn alle 4 genannten haben einen MTV EMA Award gewonnen.

 

MBand ist die russische Version der zeitlos bekannten Boyband One Direction. Warum sie dann nicht genau so berühmt sind? Russisch ist als Sprache nicht so populär und leicht mitzusingen wie Englisch.

 

Agir ist der neue Stern am Himmel der portugiesischen urbanen Musik. Wird das kleine Land hinter Spanien Europas Musik reformieren? Möglich wär's.

 

Die 3 Spanierinnen hinter Sweet California fallen vor allen Dingen durch bunte Haare, Piercings und flippige Klamotten auf. Sie repräsentieren den süßen Girlbandflair.

Ob sie Little Mix den Rang streitig machen können? Wir werden es sehen.

 

Bei Eliad handelt es sich um einen israelischen Künstler, der sich vor allen Dingen dadurch hervorhebt, dass er wahnsinnig gut andere Musiker nachmachen kann. Zusätzlich dazu hat er in Israel sein eigenes  Musikgenre etabliert.

 

 

Weitere eher unbekannte regionale Gewinner

 

Best Norwegian Act: Astrid S.

Best French Act: Black M

Best Greek Act: Giorgos Mazonakis

Best Finnish Act: JVG

Best Dutch Act: Kensington

Best Danish Act: Lukas Graham

Best Polish Act: Margaret

Best Swedish Act: The Fooo Conspiracy

Best South Latin America Act: Axel

Best African Act: Diamond Platnumz

Best Indian Act: Priyanka Chopra

Best Japan Act: Dempagumi.inc

Best Korean Act: Bangtan Boys

Best Chinese & Hongkong Act: Zhang Liangying

Best Taiwan Act: Jay Chou

Best South East Asian Act: Sơn Tùng M-TP

Best Brazilian Act: Anitta

Best North Latin America Act: Mario Bautista

Best Central Latin America Act: J Balvin

 

Photo by MTV 2015/MTV EMA Press Photos