Navigation öffnen

Auf der Überholspur – Studentische Unternehmensberatung

Rund um's Studium

Schon lange zählen die Noten allein im Studium nicht mehr. Immer häufiger wird von Studenten und Absolventen, besonders aus betriebswirtschaftlichen Studiengängen, ein möglichst breites Spektrum an Praxiserfahrungen gefordert. Den oft zitierten „Soft-Skills“  begegnet man immer wieder in Anforderungsprofilen von Stellenanzeigen – Selbstständigkeit, Integrität, Teamfähigkeit und Problemlösungskompetenz. Doch wie soll man diese nachweisen und am wichtigsten, wie soll man diese während des Studiums sammeln?

Eine der besten Möglichkeiten, diese zu entwickeln sowie Praxiserfahrung zu sammeln, ist neben Praktikum und Co. eine Mitgliedschaft in einer studentischen Unternehmensberatung. Getreu dem Motto „Von der Theorie in die Praxis“ sammelst du hier nützliche Erfahrungen und erweiterst dein Kompetenzprofil, indem du deine Kenntnisse aus dem Studium direkt anwenden kannst.

Durch die Zusammenarbeit mit professionellen Unternehmensberatungen wie McKinsey oder Boston Consulting Group können die Mitglieder an speziellen Schulungen, Projekten und Ausflügen teilnehmen, an die man sonst so schnell oder gar nicht herankommen würde. Die Teilnahme an Schulungen und Projekten werden häufig mit Zertifikaten belegt, welche in deinen Bewerbungsunterlagen einen prominenten Platz erhalten sollten, um deine Kompetenzen und gesammelten Erfahrungen bestens zu belegen. Diese sind natürlich auch Voraussetzung, um in der Königsdisziplin der Unternehmensberatung während deiner Mitgliedschaft erfolgreich zu sein. Das Aufgabenspektrum ist dabei breitgefächert. Du kannst zum Beispiel Marketingkonzepte für Unternehmen ausarbeiten oder diese bei der Existenzgründung unterstützen.

Was sich erst einmal nach viel Arbeit anhört, relativiert sich jedoch wieder schnell. Entsprechend deines Engagements in dem Verein ist deine Zeit, die du mit den anfallenden Aufgaben, Projekten und Schulungen verbringst, mehr oder weniger ausgeprägt. Schließlich ist die Teilnahme freiwillig. Doch stehen hier nicht nur die Arbeit im Vordergrund, sondern auch deine Mitstreiter, die zu engen Freunden werden und mit denen du auch außerhalb des Beratungsalltags Spaß haben kannst.

In der Lausitz, an der BTU Cottbus-Senftenberg, gibt es die studentische Unternehmensberatung jalta Consultants. Die Mitglieder informieren dich über ihre Webseite www.jalta-consultants.de gern über ihre Projekte und wie du Mitglied werden kannst.

Und nun

...AB IN DIE PRAXIS!