Navigation öffnen

Forst

Infos rund um Ausbildungsmöglichkeiten in Forst (Lausitz)

Das kleine Städtchen Forst liegt im Osten der Lausitz an der deutsch-polnischen Grenze, direkt an der schönen Neiße. Die Rosenstadt hat knapp über 19.000 Einwohner und auch hier ein super Angebot an Ausbildungsplätzen. Bei den lokalen Firmen und Geschäften können viele Ausbildungsberufe erlernt werden, vom Fachverkäufer/in, über den  Metallbauer/in bis hin zum Kaufmann/frau. Aber auch im Gesundheitswesen bekommst du deine Chance auf einen Ausbildungsplatz. Egal ob in der Apotheke oder in der Lausitz Klinik. Was Freizeitgestaltung angeht, kannst du dich im Freibad oder in den vielen Sportzentren aufhalten. Die kleine Stadt Forst punktet natürlich auch mit ihrem riesigen Rosengarten, der rund zehntausend Rosenstöcke umfasst.

(Quelle: Fotolia)

Ausbildungsbetriebe in Forst

Weitere Infos über Forst

Weitere Infos über Forst (Lausitz)

Nicht nur in Forst warten einige Ausbildungsstellen auf dich, auch in den umliegenden Städten Jänschwalde und Heinersbrück warten kleinere und größere Unternehmen auf deine Bewerbung. Besonders beliebt in Forst, sind zum Beispiel die Ausbildungen als Verwaltungsfachangestellten/-in oder Kauffrau/-mann für Büromanagement  beim Landkreis Spree-Neiße. In Forst findest du auch das Oberstufenzentrum 1 Spree-Neiße. Hier absolvieren zahlreiche Auszubildende wie Anlagemechaniker/in, Fachinformatiker/in oder auch Industrielektriker/in, ihren schulischen Teil der Ausbildung.

Die passende Lehrstelle zum Ausbildungswunsch finden

Bei der Suche nach der passenden Lehrstelle helfen dir die Handwerkskammer, die IHK und die Arbeitsagentur weiter. Oder informiere dich bereits vorab, hier auf PLANBAR-Magazin.de.