Navigation öffnen

Razz – DIE neue Indie-Rock Band

Leben

Habt ihr auch genug von den oberflächlichen Übersee-Song von Miley und Co? Wollt ihr auch Texte mit Tiefgang und eine Band mit Charakter? Wir haben die Antwort: Razz! Wir haben die Band und deren Songs unter die Lupe genommen und freuen uns darüber, euch Razz jetzt vorstellen zu können.

Razz - die neue Indie-Rock Band

Razz ist eine „4-beste-Freunde-schon-seit-dem-Kindergarten-Band“ und das macht sie so sympathisch. Die 4 Jungs (Niklas Keiser – Sänger und Gitarrist, Christian Knippe - Gitarre, Steffen Pott – Schlagzeug und Lukas Bruns – Gitarre und Bass) kommen aus dem Emsland. Ihre Musik ist eine fantastische Mischung aus alternativen Indie-Rock, Garagen-Rock und Blues. Sie klingt einerseits aufregend, bewegend und verheißungsvoll. Andererseits kann Razz auch die gefühlvollen Töne treffen.

Razz hat schon viele Ziele erreicht – auf dem Hurricane gespielt, ebenso auf dem Reeperbahn Festival, dem Deichbrand und Berlin Festival. Das nächste Ziel war ein Album. Mit ihrem Debütalbum „With Your Hands We’ll Conquer“, welches diesen Herbst erscheint, haben sich die Emser Jungs auch diesen Traum erfüllt. PLANBAR hatte die Möglichkeit schon einige Songs zu hören und findet sie fantastisch. Razz hat also nicht nur das PLANBAR-Team begeistert, sondern auch schon tausende weitere Musikliebhaber. Wir finden, dass sich reinhören lohnt. Unten könnt ihr euch von dem Song "Black Feathers" begeistern lassen.

 

 

Wir sagen: eine fantastische Band mit sympathischen und authentischen Jungs, die Musik machen, welche unter die Haut geht! Danke dafür.