Navigation öffnen

Präsentieren mal anders. Ganz anders. Mit Prezi.

How To

Prezi? Klingt wie Präsi – also wie Präsentation oder Präsident.

Allerdings geht es hier nicht um Politik, sondern tatsächlich um Präsentationen. Prezi ist ein Präsentationstool, welches vor allem Online genutzt werden kann. Dabei unterscheidet es sich in einem grundlegenden Element von Microsofts Powerpoint oder Apples Keynote: KREATIVITÄT. Wenn man sich mal so richtig kreativ ausleben möchte, wirken Folien meist zu monoton. Diese fallen bei Prezi komplett weg. Dafür gibt es entsprechend frei definierte Frames (Rahmen), die man an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Klingt noch nicht so spannend, oder? Kombiniert man die Frames aber mit einer Hintergrundgrafik, in der man individuell seine Frames platziert, mit Inhalt füllt und gestaltet, entsteht ein wunderbarer Ball der Kreativität, welcher während der Präsentation durch den Bildschirm rollt. Man könnte z. B. einen Kalender als Hintergrund nutzen und bei jedem Tag einen Frame platzieren, um dann von Tag zu Tag zu springen und seinen Themen- oder Projektplan vorzustellen. Oder man zeigt die Gruppenphase der Fußball-WM 2014 auf, zoomt auf die einzelnen Gruppen und beleuchtet die Star-Spieler einzelner Mannschaften. So fügt man nicht einfach ein Diagramm oder eine Grafik in eine Präsentation ein, sondern die Präsentation in die Grafik. Eine aktiv-kreative Themenvorstellung, welche die Zuschauer durch grafische Animationen fesselt und er gespannt ist, wohin die Präsentation danach "wandert".
verhindert nicht nur das Einschlafen der Zuschauer, sondern fördert zugleich noch Erstaunen und Themeninteresse.
Schaut es euch doch einfach selbst an und testet es kostenlos unter www.prezi.com. Damit beeindruckt ihr eure Lehrer und Mitschüler mit Sicherheit und habt ein paar Zusatzpunkte in Tasche. Viel Spaß und tobt euch kreativ aus!