Navigation öffnen

Newcomer 2016: 4 Künstler die du hören wirst!

Musik

Fins, NOSOYO, Kytes und Adesse. Das sind die 4 Bands/Künstler deren Musik dir 2016 im Ohr liegt! Warum du von einem innerem Diktator und einem Lockenkopf Fan wirst, erfährst du hier!

 1. Newcomer 2016) KYTES – Newcomer aus München

Kytes aus München
Kytes werden aktuell in der Sendung Startrampe promotet Christoph Schaller

Die vier Jungs von KYTES haben bereits im Jahr 2015 sehr viel dafür getan um bekannt zu werden. Aktuell werden sie von der Sendung „startrampe“ bei ihrer ersten Headliner-Tour begleitet. Dass diese Sendung immer ein guter Indikator für super Sound ist beweisen Bands wie Claire, Milky Chance, Malky oder Frittenbude. Alle dank der Startrampe durch die Decke gegangen. Ihre erste EP haben die Münchener vor kurzem erst veröffentlicht. Der Song „On The Run“ läuft auf vielen Radiosendern hoch und runter und wurde nun auch von MOUNT in tagelanger Kleinstarbeit geremixt.

2. Newcomer 2016) Adesse – Erst auf Tour mit Sido nun mit erstem Album am Start

Adesse
Adesse war eben noch mit Sido auf Tour. 2016 wird der Soul-Sänger mit seinen deutschen Texten "ein ganz großer". Robert Wunsch

»Adesse wird ein Großer!« - Sagt Sido. In seiner ersten Single „Chaos“ behauptet Adesse „Da ist ein Diktator in mir“. Klingt alles gefährlich aber der Berliner Soul-Sänger ist ein ganz lieber und macht wirklich gute Musik. Und der Name lässt sich auch gut merken. Wie Adresse nur ohne „R“.

Wer Adesse im neuen Jahr live erleben will, kann das im Mai gerne machen. Dann geht

Adesse 2016 auf Tour:

06.05. - München, Ampere
07.05. - Stuttgart, Schräglage
08.05. - Frankfurt, Zoom
11.05. - Köln, Yuca
12.05. - Leipzig, Täubchenthal
13.05. - Hamburg, Prinzenbar
18.05. - Berlin, Privatclub

 

3. Newcomer 2016) NOSOYO – Der Berliner Insider-Tipp

NOSOYO
NOSOYO - Das Duo ist in Amsterdam zusammen gekommen.

Berlin ist Hauptquartier und Amsterdam der Startpunkt der zweiköpfigen Band NOSOYO. „6 or 7 Weeks“ ist die bereits sehr erfolgreiche, erste Single der Band und wird nicht nur in den Radiostationen der Hauptstadt hoch und runter gespielt. Auch die VOGUE und ELLE featuren bereits das Duo. Die Einflüsse der Band reichen von Nina Simone bis zu Sia. Nosoyos Klang ist reduziert, hypnotisch, dringlich. Zuweilen unterschwellig aggressiv. Und irgendwie sehen die beiden auch aus wie aus einem ROAD-Movie geklaut.

 

 

4. Newcomer 2016) FINS – Lockenpowertipp von Jan Böhmermann

Fins
Dank Jan Böhmermann bekannt, wird 2016 das Jahr von FINS!Label

Wenn Jan Böhmermann jemanden in seine Show holt, dann muss das schon ein ziemlich guter Musiker sein. Meist etwas ab vom Mainstream aber musikalisch auf ganz hohem Niveau. So ist es auch bei der Band Fins! Textlich muten die Songs nachdenklich an doch musikalisch werden sie eingängig präsentiert. Dazu kommt noch der Sympatische Lockenkopf des Frontmanns und schon bleiben dir FINS garantiert im Gedächtnis!