Navigation öffnen

Macht Arbeit sexy?

Reportagen

Die GS-Company sagt „JA“!

Denn - Wer Erfolg hat, Anerkennung im Job bekommt und eigenes Geld verdient, der fühlt sich wohl und strahlt dies auch aus!

Jan Grawunder und Andreas Schätzel gründeten die Jobvermittlung GS-Company im Jahr 2003 in Cottbus und sind seit dem Ansprechpartner für Personalmanagement, Arbeitsvermittlung, Coaching und Outsourcing. und ist Ansprechpartner für Personalmanagement, Arbeitsvermittlung, Coaching und Outsourcing. Seit 2007 ist das Unternehmen Franchisegeber und mit derzeit 18 Lizenznehmern bundesweit sehr gut aufgestellt.

„Wir verstehen uns als Schnittstelle zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern“, macht Geschäftsführer Grawunder deutlich. Mit kundennahen Lösungen hat sich das Franchise-Unternehmen als kreativer und kompetenter Partner von Unternehmen und Bewerbern mit derzeit 18 Standorten deutschlandweit etabliert. Dabei greifen die Jobvermittler auf einen bundesweit vernetzten Pool von 15000 Bewerbern und 2000 Arbeitgebern aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen zurück.

Als  aktiver Partner bei der Jobsuche berät die GS-Company individuell. Es werden Bewerberprofile erarbeitet, Vorstellungsgespräche terminiert und koordiniert, Bewerbungsunterlagen optimiert und alle möglichen Förderleistungen geprüft. In einem persönlichen Gespräch wird geklärt, welche Einsatzmöglichkeiten für den Bewerber in Frage kommen könnten. Denn viele Bewerber trauen sich viel zu wenig zu, oder denken Sie können nur in Ihrem erlernten Beruf arbeiten. Flexibilität ist heutzutage ausschlaggebend für Erfolg.

Ob mitten im Berufsleben stehend, aber unzufrieden und einfach mal Lust auf was Neues, auf Jobsuche nach der Ausbildung bzw. nach dem Studium oder ungelernt, aber fleißig und bereit, auch Helfertätigkeiten zu übernehmen - fast jeder ist vermittelbar!  Das Unternehmen ist also nicht nur auf die Vermittlung von hoch qualifizierten Fachkräften ausgerichtet, eine gute Ausbildung ist jedoch die beste Voraussetzung eine gut bezahlte Anstellung zu finden.

Auch ältere Arbeitnehmer wurden schon erfolgreich zurück ins Berufsleben gebracht. „In der Personalbranche selbst, sind heute auch Spezialisierungen notwendig“, so Geschäftsführer Grawunder. Genau aus diesem Grund sucht die GS-Company für 2011 drei Auszubildende zum Personaldienstleistungskaufmann /-kauffrau. Voraussetzungen hierfür sind ein guter Realschullabschluss, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit. Interessenten an einer eigenen „GS-Company“ Niederlassung, können sich unter www.gs-company.de/partner_werden, einen Überblick möglicher Standorte verschaffen oder sich direkt mit der Cottbuser Zentrale am Gerichtsplatz 1 in Verbindung setzen.

Standorte „GS-Company“
Cottbus                                             Hoyerswerda
Forst/Lausitz                                 Chemnitz
Senftenberg                                    Radebeul
Oranienburg                                   Leipzig
Schönefeld OT Waltersdorf      Jena
Berlin                                                Passau
Dresden                                            Regensburg
Freiberg                                           Ingolstadt
München                                         Mannheim