Navigation öffnen

Lollapalooza zieht um und gibt erste Acts bekannt

Musik

Nach dem riesigen Erfolg letztes Jahr auf dem Tempelhofer Feld, findet das Lollapalooza dieses Jahr an einem neuen Ort statt. Der Treptower Park, direkt im Herzens Berlin an der Spree bietet dem Festival ein neues Zuhause, nachdem der ehemalige Flughafen Tempelhof zur Flüchtlingsunterbringung umgebaut wurde.

Letztes Jahr Lollapalooza?

Auf 4 Bühnen gaben zahlreiche Künstler ihre Musik zum Besten. Das Line-Up letztes Jahr war grandios. Neben den Headlinern Muse, Seeed, Macklemore & Ryan Lewis oder die Beatsteaks, traten noch lauter tolle und unterschiedliche Acts auf. Wie wir das Lollapalooza letztes Jahr erlebt haben, lest ihr hier. 

Die ersten Acts 2016

Für 2016 wurden nun die ersten Acts veröffentlicht. Und auch dieses Jahr haben sich die Veranstalter übertroffen. Neben Radiohead und Kings of Leon, werden auch deutsche Künstler wie Paul Kalkbrenner, Philipp Poisel und Milky Chance auftreten. Wir finden: Das wird ein musikalisches Fest! Und die beste Nachricht ist: Das war noch lange nicht alles. Zu dem Line-Up werden noch viele andere Künstler hinzukommen!

Und sonst so?

Genau wie letztes Jahr wird es neben dem Hauptprogramm-Punkt wieder viele andere tolle Sachen auf dem Gelände zu finden geben. Für die kleinen Fans werden wieder die Türen von Kidzapalooza geöffnet. Außerdem könnt ihr euch wieder im Lolla Fun Fair, bei LollaArt oder im Grünen Kiez die Zeit vertreiben. Klingt doch alles super oder?

 

Noch mehr Infos gibt's übrigens entweder in unserem Festivalsteckbrief oder auf der offiziellen Website vom Lolla Berlin. Tickets könnt ihr für aktuell 139 € ebenfalls auf der Website erwerben.