Navigation öffnen

Karriere mit MINT

News rund um die Ausbildung

MINT? Kann man das essen? Sind das Kaugummis? Nein, ganz und gar daneben, mit dem Wort „MINT“-Berufe meint man Berufe die sich mit folgenden Fachgebieten auseinandersetzen: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

MINT - voll im Trend

MINT ist heutzutage immer mehr und mehr gefragt: Ist ja auch klar! Die Informatik und Technik schreitet ja auch von Tag zu Tag weiter und wird fortschrittlicher. Das merkt man schon anhand von den neusten Smartphones, PCs und Spielekonsolen. Natürlich darf man dabei die Mathematik und die Naturwissenschaften nicht vergessen, ist ja nun nicht so, dass es in den Gebieten keine neuen Erkenntnisse gibt.

 

Dadurch dass sich die Fachgebiete immer weiter ausweiten, werden natürlich auch immer mehr Fachkräfte benötigt. Das Problem ist nur das die MINT-Bereiche bei den Meisten leider nicht gerade zu den Lieblingsfächern gehören, sodass dort ein riesen großer Fachkräftemangel entsteht. Deswegen wird der Fortschritt und die Ausweitung bestehender Angebote sogar vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert, um allgemein mehr junge Leute aber besonders junge Frauen für MINT-Berufe bzw. MINT-Studiengänge zu begeistern.

Demnach gibt es mittleiweile viele Vereine und Initiativen die versuchen dies zu fördern. Dabei liegt der Fokus auch darauf mehr Frauen dafür zu begeistern. Wenn Ihr also noch nicht wisst was genau Ihr später machen wollt (natürlich auch wenn Ihr dem männlichen Geschlecht angehört), könnt Ihr euch gern diese Option offen halten und euch mal auf folgenden Links näher informieren.