Navigation öffnen

Justizfachangestellte/-r

Allgemein

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsform: duale Ausbildung
Ausbildungsinhalte:
- den gesamten Schriftverkehr im Justizbereich nach Anweisungen von Richtern, Staatsanwälten und Rechtspflegern  ausführen sowie Vernehmungen protokollieren.
- viele Aufgaben, die in Gerichten, bei Staatsanwaltschaften und auch außerhalb der Justiz zu erle-digen sind
- Durchführung von Registraturarbeiten, nimmt Anträge, Rechtsbehelfe, Rechtsmittel und Erklä-rungen auf
- Schriftstücke beglaubigen und ausfertigen
arbeiten mit Textverarbeitungsprogrammen
- anfallende Kosten berechnen, die Rechtskraft einer Vollstreckbarkeit bescheinigen und spezifische Register und Akten  führen
- arbeiten mit dem Grundbuch
- Kunden beraten und betreuen

Voraussetzung:
- Hauptschulabschluss
- gute Kenntnisse in Deutsch, Mathematik und Wirtschaft
- ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
- Motivation uns Sorgfalt
- Kenntnisse im Textverarbeitungsprogramm

Verdienst:
1. Ausbildungsjahr: € 734
2. Ausbildungsjahr: € 786
3. Ausbildungsjahr: € 835

Einsatzgebiet:
- Verwaltungs-, Zivil- oder Strafgerichten und Staatsanwaltschaften

 

zurück zu Berufe mit J