Navigation öffnen

Jugend- und Heimerzieher/-in

Allgemein

Ausbildungsdauer: 2-3 Jahre
Ausbildungsform: schulische Ausbildung
Ausbildungsinhalte:
- Kinder und Jugendliche betreuen und ihr Verhalten beobachten
- pädagogische Grundsätze, Entwicklungsstand, Motivation sowie Kenntnisse, Fertigkeiten, Lern-fortschritte und psychische Stabilität Sozialverhalten analysieren
- erstellen von Erziehungsplänen
- Tages- und Wochenpläne vorbereiten
- ausführen von erzieherischen und förderpädagogischen Maßnahmen
- Kunden beraten und betreuen
- Ergebnisse dokumentieren
- Versorgung und Pflege

Voraussetzung:
- mittlerer Bildungsabschluss
- Führungszeugnis
- Gesundheitliche Eignung für den Beruf
- teilweise zusätzliches Vorpraktikum
- Mindestalter von 18 Jahren

Verdienst:
- BAföG kann in Anspruch genommen werden

Einsatzgebiet:
- Kinder-, Jugendwohn- und Erziehungsheimen, in Jugend- und Familienberatungsstellen sowie in Jugendzentren und Tagesstätten für Menschen mit Behinderungen

 

zurück zu Berufe mit J