Navigation öffnen

Industrie-Isolierer/-in

Allgemein

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsform: Duale Berufsausbildung
Ausbildungsinhalt:
-dämmen von Rohren, Behältern, Maschinen und Gebäuden in industriellen Anlagen
-planen der Arbeitsabläufe, wählen geeigneter Materialien und Dämmtechniken und einrichten der Baustelle
-Einbauen von Dämmstoffplatten aus schallschluckendem Material in Wände und Decken , um Maschinenlärm zu dämpfen, oder Anbringen von Abschottungen zum vorbeugenden Brandschutz
-ummanteln von kältetechnischen Anlagen und Kaltwasserleitungen oder Heißwasser­ und Dampfleitungen

Voraussetzung:
-Umsicht
-Sorgfalt
-Flexibilität
-Erfahhrungen in Werken und Technik
-Kenntnisse in Mathematik und Physik

Verdienst:
1. Ausbildungsjahr: € 799 bis € 832
2. Ausbildungsjahr: € 851 bis € 881
3. Ausbildungsjahr: € 909 bis € 947

Einsatzgebiete:
in Betrieben, die kälte­, wärme­ und schalldämmende Einrichtungen für industrielle Produktionsanlagen installieren oder fertigen, im Maschinen­, Anlagen­ und Fahrzeugbau, in der chemischen Industrie, in der Energieversorgung

 

zurück zu Berufe mit I