Navigation öffnen

Gleisbauer/-in

Allgemein

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsform: duale Ausbildung
Ausbildungsinhalt:
- welche Werkzeuge, Baugeräte und -maschinen es gibt und wie sie gehandhabt werden
- was beim Lesen und Anfertigen von Zeichnungen, Skizzen und Verlegeplänen berücksichtigt werden muss
- welche Arbeiten beim Aushub, Verbauen und Aussteifen von Gräben erforderlich sind
- wie Bohrlöcher verfüllt und verdichtet werden
- wie Straßendecken, Gleisanlagen, Sickerungen, Abflussrinnen und Rohrleitungen hergestellt werden
- wie man den Abnutzungsgrad der Gleis- und Weichenstoffe feststellt und beurteilt
- womit Schienenbrüche beseitigt werden können
- worauf beim Durchführen einfacher gleistechnischer Vermessungen zu achten ist

Voraussetzung: Hauptschulabschluss
- Flexibilität
- Sorgfalt
- Mathematikkenntnisse
- Physikkenntnisse
- Kenntnisse in Werken, Technik und technisches Zeichen

Verdienst:
1. Ausbildungsjahr: 619 bis 658 €
2. Ausbildungsjahr: 772 bis 962 €
3. Ausbildungsjahr: 921 bis 1.194 €

Einsatzgebiete:
bei industriellen Tiefbaubetrieben, ausschließlich im Freien

 

zurück zu Berufe mit G