Navigation öffnen

Filmpremiere – Leave The World Behind

Leben

Im vergangenen Jahr hat eines der international erfolgreichsten DJ-Projekte die Swedish House Mafia ihre offizielle Trennung bekanntgegeben. Sie beendeten Ihre Weltkarriere mit der abschließenden One Last Tour rund um den Globus und einem Filmprojekt, welches die einmalige Weltkarriere in exklusiven Bewegtbildern festhält.

Mit "Leave The World Behind" bietet die Swedish House Mafia einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Vor der Filmpremiere konnte man schon die 14 vielversprechenden Teaser anschauen. Der Film begleitet den Electro-Erfolgsact bei seiner Trennung und ihrer Abschlusstour, bevor sie die Karriere endgültig beendeten. Unter Regie von Christian Larson und produziert von Jonas Åkerlund gibt der Film einen seltenen Einblick in die Electro Musik Szene, atemberaubendes Live-Material und seelisches Drama um drei Männer, die alles hinter sich lassen, um ihre Freundschaft zu retten.

Sebastian Ingrosso, Steve Angello und Axwell von der Swedish House Mafia machen solo weiter. Als offiziellen Trennungsgrund gaben die drei Freunde an, sich in naher Zukunft mehr um ihre Familien und ihre Solo-Projekte kümmern zu wollen. Auch Sänger John Martin, der mit seiner markanten Stimme nachhaltig am Erfolg der Abschieds-Single "Don't You Worry Child" beteiligt war, setzt mit "Anywhere For You" erste Schritte in Richtung Solo-Durchbruch.

Swedish_House_Mafia

Credit: Promo

Am 12. März 2014 feierte der Film auf dem SXSW Film Festival in Texas Premiere. Bis dahin veröffentlichten Sebastian Ingrosso, Steve Angello und Axwell in regelmäßigen Abständen kurze Teaser-Clips, die einen ersten Vorgeschmack auf das Filmmaterial gewähren. Mit internationalen Superhits wie "One (Your Name)" und "Don't You Worry Child" (Feat. John Martin) belegte die Swedish House Mafia regelmäßig Spitzenplatzierungen in den internaitonalen Dance und Single Charts.