Navigation öffnen

Brücke ist uncool – Die erste eigene Wohnung

Lifestyle

Wer kennt die Probleme nicht? Die Ausbildung deiner Träume hast du gefunden und jetzt musst du von zu Hause ausziehen. Doch eine eigene Wohnung kannst du dir nicht wirklich leisten. Was also tun? Wir haben für dich ein paar coole Seiten zusammengesucht, damit du weißt, woher du bezahlbare Zimmer und Wohnungen bekommst.

Der WG-Typ
Du bist einer derjenigen, die nie still sitzen können und immer Leute um sich rum brauchen? Dann bist du genau der Richtige für eine WG. Irgendeine findest du immer. Du musst nur genau suchen. Auf diesen Seiten findest du immer ein passendes Angebot:

www.mitbewohner-online.de
www.wg-gesucht.de
www.studenten-wg.de
www.wohngemeinschaft.de
www.wg-welt.de

Absoluter Insider-Tipp! In deiner Stadt gibt’s eine Uni? Dann schau dort mal am schwarzen Brett nach. Es gibt ständig Leute, die einen Nachmieter suchen. Und diese WGs sind definitiv bezahlbar.

Abends in Ruhe chillen
Ok, du bist also eher der Typ, der eine eigene kleine Wohnung haben sollte. Zum Feiern und Freundetreffen kannst du ja immer noch raus gehen! Passende Wohnungen für deinen Geldbeutel findest du am Besten bei den Wohnungsgesellschaften des Ortes. Bei den Genossenschaften müsstest du Anteile kaufen – aber die Wohnungen sind meist schöner. Du hast bedenken wegen der Miete? Kein Problem. Dann geh zur Agentur für Arbeit und beantrage einen Mietkostenzuschuss. Die Zahlen immer ein bisschen was von deiner Wohnung, wenn du die Voraussetzungen erfüllst. Deine Wohnung darf z.B. nur knapp 50 Quadratmeter groß sein und nur etwa 280 Euro Miete kosten. Alles was darüber liegt, ist unzulässig und das Amt beteiligt sich nicht daran. Welche Voraussetzungen du erfüllen musst, und wie viel Wohnraum deiner Katze oder deinem Hund zusätzlich zustehen erfährst du unter www.arbeitsagentur.de

Mal hier, mal da
Du kommst bei deiner Ausbildung viel rum? Dann ist eine Pension vielleicht genau das Richtige für dich. Wo es in deiner Nähe eine solche Pension gibt, erfährst du in jeder Suchmaschine im Internet. Und die Kosten pro Nacht stehen auch auf den Internetseiten.

Party, Feiern, Spaß haben
Du willst dein Studenten- oder Ausbildungsleben voll ausleben? Dann ist vielleicht ein Internat oder ein Studentenwohnheim genau das Richtige für dich. Wo es so etwas gibt, erfährst du beim zuständigen Studentenwerk oder bei deiner Berufsschule. Schau doch einfach mal unter

www.studentenwerke.de
www.berufsschulen.de