Navigation öffnen

Designer/in (Berufsfachschule) – Mode

Allgemein

Ausbildungsdauer: 2-3 Jahre
Ausbildungsform: Schulische Ausbildung an Berufsfachschulen
Inhalt: Planung und Gestaltung von Modellen und Kollektionen für Bekleidung aller Art
- Umsetzen von Entwurfszeichnugen unter Berücksichtigung von Modetrends
- Überwachen der Anfertigung von Mustermodellen

Voraussetzung:
- Sorgfalt
- Kreativität
- Kenntnisse in Kunst und Mathematik
- PC- Kenntnisse
- Schulabschluss: mittlerer Bildungsabschluss

Verdienst:
keine Vergütung während der schulischen Ausbildung

Einsatzgebiete:
in Modeateliers, in Kostümabteilungen von Film- und Fernsehanstalten oder an Theatern und in Entwurfsabteilungen bei Bekleidungsherstellern

 

zurück zu "Berufe mit D"