Navigation öffnen

Der Bundesvision Song Contest 2014

Musik

Es ist soweit - am 20. September um 20:15 Uhr heißt es wieder "12 Punkte gehen an....". Richtig, der 10. Bundesvision Song Contest steht in den Startlöchern!

Diesjähriger Austragungsort ist die Lokhalle in Göttingen. Ziel dieses Bundesvision Song Contest - auch BSC oder BuViSoCO abgekürzt - ist es unter anderem die deutschsprachige Musik zu unterstützen und zu fördern. Aus diesem Grund müssen die Songs der 16 Acts (jeder Künstler repräsentiert (s)ein Bundesland) zu 50 % deutschsprachig gesungen werden. Bei der Auswahl der Bundesvision Song ContestTeilnehmer setzt der Bundesvision Song Contest  auf eine große Vielfalt an unterschiedlichste Künstler und Musikrichtungen: Von Indie, Pop, Hip Hop bis Soul - die Bandbreite der Musik ist reich an Abwechslung, sodass sicherlich für jedes Familienmitglied etwas dabei ist. Dieses Jahr werden beispielsweise Künstler wie Marteria, Revolverheld, Tonbandgerät, Jupiter Jones oder Kitty Kat auf der Bühne zu sehen sein.

Voting

Gefällt ein Act, kann über Telefon oder SMS für das/den jeweilige Bundesland/Künstler abgestimmt werden. Dabei kann man - im Gegensatz zum Eurovision Song Contest - auch dem eigenen Bundesland Punkte geben. Am Ende der Abstimmung werden die Punkte durch Liveschaltungen bekannt gegeben. Sieger ist der Künstler/das Bundesland, welches die meisten Stimmen erhielt.

Bildergalerie

Teilnehmer

 Bundesland  Künstler
 Baden-Württemberg  Max Mutzke
 Bayern  Andreas Bourani
 Berlin  Miss Platnum
 Brandenburg  Kitty Kat
 Bremen  Revolverheld
 Hamburg  Nico Suave feat. Flo Mega
 Hessen  Ok KID
 Mecklenburg-Vorpommern  Marteria
 Niedersachsen  Sierra Kidd
 Nordrhein-Westfalen  Maxim
 Rheinland-Pfalz  Jupiter Jones
 Saarland  Inglebirds
 Sachsen  Sebastian Hackel
 Sachsen-Anhalt  Teesy
 Schleswig-Holstein  Tonbandgerät
 Thüringen  Duerer
 
Bildquellen: dpa, PLANBAR Team, Kitty Kat