Navigation öffnen

Das sind wir!

Reportagen

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wer eigentlich hinter den Gesichtern des PLANBAR-Teams steckt? Dann seid ihr hier genau richtig. Euer Interesse möchten wir nämlich belohnen, mit einigen der intimsten Informationen, die ihr über uns finden könnt. Natürlich alles ganz privat, ausschließlich für euch bestimmt.

Magazin Planbar
Unser Team bereitet auf dem Hof des RUNDSCHAU-Medienhauses das druckfrische Magazin Planbar zur Auslieferung vor.

Das PLANBAR-Team

Sophie
…ist die Musikerin in unserer Truppe. Täglich klimpert sie auf ihrem Klavier die feinsten Stücke und begeistert damit ihre  Zuhörer. Mit ihren Kochkünsten verzaubert sie gerne ihre Familie. Nach ihrem Umzug von Magdeburg nach Cottbus erkundet sie nun die Lausitz. Seit drei Jahren macht sie mit dem Boot die Seen  unsicher. Auch vor den brandenburgischen Gewässern macht sie keinen Halt. Sie freut sich darauf, bei dem dualen Studium der Lausitzer Rundschau, ihr Oragnisationstalent unter Beweis zu stellen.

Matthias
… ist der Rotschopf in unserer Gruppe.  Bei den Mitarbeitern punktet er vor Allem mit seinen guten Manieren und seinem  höflichen Umgang. Zusammen mit Sebastian bringt er gute Laune in die Runde und sorgt für den nötigen Spaß im Arbeitsalltag. In seiner „Weltstadt“ Mainz war er sportlich sehr aktiv. Nach dem Umzug nach Cottbus sucht er nach neuen sportlichen Herausforderungen.
Er beginnt nun auch das duale Studium und freut sich darauf, seine kreativen Fähigkeiten mit einzubringen.

Sebastian
…ist der Fußballfanatiker unter uns. In  jeder freien Minute fiebert er mit seinem Heimatverein, dem SC Paderborn, mit und reist hunderte Kilometer, um jedes Spiel mitzuerleben. Mit der  Paderborn-Fahne am Balkon, will er auch in Cottbus seine Liebe zu dem Verein ausdrücken. Allgemein ist der Sport ein wichtiger Bestandteile seines Lebens. Es hat noch nie jemand soviele Sportarten ausprobiert wie Sebastian. Neben Schwimmen, Reiten oder Turnen, begeisterte er sich lange Zeit für Basketball. Seit er bei der Lausitzer Rundschau das Studium Medien-und Kommunikationswirtschaft begonnen hat, widmet er sich dem Kraftsport.

Willi
…ist der Jungspund in unserer Runde. Mit seiner freundlichen Art sammelt er bei jedem sofort  Symphatiepunkte.  Fußball ist seine große Leidenschaft. Beim SV Döbern kämpft er jede Woche erneut  für den Sieg. Wenn er nicht gerade fleißig für seine Mannschaft Tore schießt, feuert  er
im  Stadion Energie Cottbus an. Willi studiert als Erster bei der Lausitzer Rundschau Logistik und Spedition. Später kann er beim RPV die Karriereleiter nach oben klettern.

Julia
…ist die Vielfalt in Person. Dies beweist sie nicht nur mit ihren unzähligen Hobbies,
sondern auch mit ihrer außergewöhnlich beruflichen Entwicklung. In den letzten Jahren bestimmte das Reisen ihren Alltag. Sie lebte unter Anderem in Neuseeland und in Brüssel, wo sie für das Europäische Parlament arbeitete. In der  verbliebenen Freizeit widmete sie sich ganz der Fotografie.
Der Erfolg mit einer ersten eigenen Austellung ließ nicht lange auf sich warten.  Nun wagt sie einen Neustart bei der Lausitzer Rundschau, mit einem dualen Studium im Bereich Medien- und Kommunikationswirtschaft.

Ottilie
Ottilie, eine ehemalige Leistungssportlerin, die inzwischen dem eigenen Sport abgeschworen hat, gehört nun zu unserem PLANBAR-Team. In ihrer Jugend bestimmten die Schwimmhallen Deutschlands ihren Alltag. Inzwischen lebt und liebt sie in Cottbus. Ottilie ist unter anderem auch Spielerfrau eines LHC-Spielers. Dementsprechend verbringt sie gerne mit den anderen Frauen ihre Samstagnachmittage in der Lausitz Arena. Lacht, schreit und feuert kräftig an. Ottilie wird sich in Zukunft mit ihrer positiven Energie in die Planung und Gestaltung des PLANBAR Magazins einbringen. Wir freuen uns auf die neuen Ideen und Vorschläge, die Ottilie uns auftischen wird.

Johanna
Johanna kommt dem wunderschönen Spreewald und macht sich täglich mit dem Zug auf in Richtung Cottbusser Medienhaus. Lange war sie sich unschlüssig über ihren Beruf aber eines wusste sie genau: „Kreativ und vielseitig“ sollte er sein. So bewarb sie sich bei der LAUSITZER RUNDSCHAU für die Ausbildung zur Medienkauffrau. Mit Erfolg! Nach den nervenaufreibenden Abiturprüfungen gönnte sich Johanna eine Auszeit in England. Sie reiste durchs Land und verbrachte einige Zeit in London. Die Malerei ist ihr größtes Hobby. Doch auch in der Musik versucht sie sich immer wieder neu zu definieren. Sie spielt Gitarre und liebt den Klang von Schallplatten.

Linda Gine
Schon immer interessierte sich Linda für Printmedien, machte unter anderem ein freiwilliges Praktikum in einem örtlichen Buchhandel und absolvierte daraufhin eine Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin. Dabei konnte sie bereits erste Erfahrungen sammeln und hinter die Entstehungsprozesse in der Medienbranche blicken. Als nächste Station auf ihrer Karriereleiter beginnt sie nun eine Ausbildung zur Medienkauffrau bei der LAUSITZER RUNDSCHAU -schließlich ist ihr das Medienhaus als gebürtige Cottbuserin nicht unbekannt.
Eines ihrer Hobbies ist das Malen, als Praktikantin bei den Theatermalern des Staatstheaters konnte sich Linda bereits ausleben. Außerdem fotografiert sie gern und bearbeitet die Bilder anschließend am Computer.

 

Dustin
Zwölf Schuljahre sind beendet und das Abitur hat Dustin auch in der Tasche. Seit 2015 stellt er sich nun als einziger angehender Industriekaufmann unter den Auszubildenden und Studenten der LAUSITZER RUNDSCHAU einer neuen Herausforderung. Seine Kontaktfreudigkeit und sein Engagement kommen ihm dabei entgegen.

Zurzeit versucht er, Arbeit und Hobbies unter ein Dach zu bekommen, was manchmal gar nicht so einfach ist bei der Fülle an Hobbies: Einst als Freizeit-Fußballer gestartet, spielte er neun Jahren lang erfolgreich Tischtennis. Daneben ist er Hobbyastronom und Besitzer einer (gefühlt) ganzen Bibliothek über Planeten und Galaxien. Und dann ist da auch noch die Liebe für schnelle Autos, große Flugzeuge und Spiel-Konsolen - typisch Mann eben 😉

Annekathrin
Unter ihren Freunden gilt sie als freundliche und aufgeweckte junge Frau, die keine Herausforderungen scheut und ein Händchen für die organisatorische Planung ihrer Vorhaben hat. In ihrer Freizeit beschäftigt sich die angehende Betriebswirtin mit ihrer Familie und den Haustieren und lebt sich in kreativen Tätigkeiten, wie dem Musizieren auf dem Klavier oder der Landschaftsmalerei, aus. Erste Berufserfahrungen sammelte Annekathrin während ihrer Schulzeit in zahlreichen Praktika in Bereichen der Verwaltung und Architektur, wodurch sie direkt nach dem Abitur ihren Weg ins Medienhaus LAUSITZER RUNDSCHAU fand. Seit September 2015 absolviert sie dort ihr duales Studium als Betriebswirtin für Spedition/Logistik im Tochterunternehmen REGIO Print-Vertrieb GmbH in Cottbus und freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihren zukünftigen Kollegen.

 

Jenny
…wird von allen auch liebevoll „Jenny from the Penny“ genannt. Sie ist die gute Seele.

Immer freundlich und gut gelaunt, würde Sie kaum einen Gefallen ablehnen. Ihre große Leidenschaft, die Bücher, konnte Sie schon während ihrer Ausbildung in einer Buchhandlung in Peine ausleben.
Nachdem Ihr der Westen aber dann doch zu langweilig geworden ist, hat Sie sich erfolgreich bei der Lausitzer Rundschau für das duale Studium beworben, um der Lausitz wieder ganz nahe zu sein.

Valerie
...ist unsere Großstadt-Kampfsport-Süßigkeiten Expertin. Direkt aus Frankfurt am Main hat sie sich in den erst besten Zug gesetzt, um das duale Studium in der Lausitzer Rundschau zu erhaschen, und das mit Erfolg. Dabei kann Sie stets mit Ihrer Kontaktfreudigkeit und Offenherzigkeit bei den Mitarbeitern punkten. Und wenn jemand bei der Arbeit mal eine schnelle Lebensrettung benötigt, dem kann sicher Valerie als ausgebildete Rettungssanitäterin weiterhelfen. Sollte das gerade nicht nötig sein, kann Sie sich auch bei einem guten Buch entspannen. Eine echte Powerfrau eben...

Karla
Karla kommt eigentlich aus Berlin. Für ihr duales Studium bei der LAUSITZER RUNDSCHAU ist sie allerdings nach Cottbus gezogen. Alle 3 Monate zieht sie weiter von Cottbus nach Ravensburg an den Bodensee, wo sie dann Medien- und Kommunikationswirtschaft an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg studiert.

Zur Zeitung gehen, wollte sie schon immer. Das duale Studium bietet ihr einen umfangreichen Blick hinter die Kulissen. So erfährt sie hautnah, welche Arbeitsprozesse nötig sind, um auf dem Medienmarkt erfolgreich zu sein. In der Freizeit ist Karla gern mit Freunden unterwegs oder feuert ihren Lieblings-Fußballverein Union Berlin an.

Daniel
Aufgewachsen in Lübbenau, neben der Schule kamen erste Schritte als freier Mitarbeiter bei der heimischen Rundschau-Redaktion hinzu. Es folgten Praktika bei Radio und Fernsehen. Nach dem Abi lief ihm das duale Studium (Medien- und Kommunikationswirtschaft in Ravensburg) bei der LR über den Weg. Für ihn ein Glücksfall, denn so kann er die Hälfte des Jahres dort studieren, wo andere Urlaub machen (im wunderschönen Voralpenland) und ist doch immer wieder zu Hause.

Nach Feierabend haut er gern in die Tasten (Keyboard, Klavier und Orgel), radelt durch den schönen Spreewald oder bereist die weite Welt und hält dabei die besten Augenblicke mit dem Fotoapparat fest.

Saskia
„Ich bin ein Berliner!“- Dieser Spruch könnte durchaus auch von Saskia stammen, denn neben Karla stellt sie die zweite Berlinerin im PLANBAR-Team dar. Zur LAUSITZER RUNDSCHAU kam Saskia – hört hört! – über PLANBAR, dort entdeckte sie einen Artikel über das duale Studium im Medienhaus. Seit August 2013 pendelt sie nun regelmäßig von Berlin nach Cottbus, ins schöne Schwabenland und wieder zurück. Wenn ihr dabei noch etwas Freizeit bleibt, verschlingt sie gern Bücher, geht mit ihrem Hund spazieren oder unterstützt ihren Lieblings-Eishockeyverein, die Eisbären Berlin, in der Fankurve!

Janine

Über Freunde erfuhr die Cottbuserin vom dualen Studium bei der LAUSITZER RUNDSCHAU. Und das liegt im wahrsten Sinne des Wortes nahe, denn Janine hat mit 3 Minuten Fußweg wohl den kürzesten Arbeitsweg von unserem PLANBAR-Team. Seit 2013 ist sie mit viel Kreativität und Engagement dabei und findet vor allem die vielfältigen Aufgaben toll, an denen sie sich ausprobieren kann.

Janine liebt US-amerikanische Fernsehserien und fotografiert leidenschaftlich gern. Außerdem ist sie eine wahre Sportskanone und trifft sich am liebsten mit ihren Freunden, um gemeinsam zu trainieren.

Maria

Auch Maria ist ein absoluter Fußballfan: Hat ihr Lieblingsverein Energie Cottbus ein Heimspiel, dann ist sie mit Sicherheit im Stadion der Freundschaft anzutreffen. Als Mitglied des Karnevalsvereins liegt ihr außerdem die fünfte Jahreszeit besonders am Herzen. Bei der LAUSITZER RUNDSCHAU angefangen hat Maria einst als studentische Aushilfe, heute macht sie eine Ausbildung zur Medienkauffrau: „Mir gefällt die Vielseitigkeit dieses Berufs. Ich kann in alle Bereiche hinein schnuppern und habe am Ende des Tages ein fertiges Produkt in der Hand.“

Lisa

Lisa aus Spremberg macht im Rundschau-Medienhaus eine Ausbildung zur Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen. Hier ist sie im Vertrieb der Lausitzer Rundschau und beim Postzusteller RPV tätig. Ihr Arbeitsplatz liegt mitten im Briefzentrum, dort, wo täglich Tausende Briefen ein- und ausgehen.

Im PLANBAR-Team kann sie ihre Kreativität umsetzen und ist hautnah bei der Entstehung des Magazins dabei. Besonders gern geht Lisa in die Schulen und leitet die Schüler unter anderem bei den Chattagen der PLANBAR-Webmesse an. Außerdem ist sie Fan des Hamburger SV und spielt auch selbst Fußball.

Rebecca

„Irgendwas mit Medien“ – unter diesem Motto stand nach dem Abitur auch die Ausbildungssuche von Rebecca. Da entdeckten ihre Großeltern, langjährige LR-Leser, eine Anzeige in ihrer Zeitung, wonach die Rundschau eine Ausbildung zur Medienkauffrau anbietet. Und schwupps, war Rebeccas Bewerbung abgeschickt. Assessment-Center: Check, Bewerbungsgespräch: Check. Am Ende stand die Zusage zur Ausbildung im Cottbuser Medienhaus. Die bereitet der Elsterwerdaerin bis heute viel Spaß, ist abwechslungsreich und trifft genau auf ihre Interessen.