Navigation öffnen

Croupier/Croupière

Allgemein

Ausbildungsdauer: 1- 24 Monate
Ausbildungsform: Aus- bzw. Weiterbildung in Teilzeit
Inhalt: Erwerb von Kenntnissen in Glücksspiel und deren Regeln
- Umgang mit Jetons und Karten, Arbeiten mit dem Teteau , Einwerfen der Roulettekugel
- Merkefähigkeit und Kopfrechnen
- Umgang mit den Casinogästen
- kompetentes Handeln in kritischen Situaionen

Verdienst:
Für die Teilnahme an den Ausbildungskursen und zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung erhält man keine Vergütung.

Einsatzgebiete:
Beschäftigung in Spielbanken und Casinos.

 

zurück zu "Berufe mit C"