Navigation öffnen

Chemielaborant/in

Allgemein

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsform: Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule
Inhalt: Prüfen von organischen und anorganischen Stoffen bzw. Produkten
- Untersuchen chemischer Prozesse
- Herstellen von Stoffgemischen
- Entwicklung bzw. Optimierung des Syntheseverfahren von Präparaten
- Anwendung von verschiedenen chemischen und physikalischen Verfahren
- immunologische, diagnostische oder biotechnische Untersuchungen
- Messungen durchführen
- Protokollieren und Auswerten von Messungen

Voraussetzungen:
- Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt
- Durchhaltevermögen
- Zielstrebigkeit
- Kenntnisse: Biologie, Physik, Mathematik
- Schulabschluss: Hochschulreife

Verdienst
1. Ausbildungsjahr: € 686 bis € 756
2. Ausbildungsjahr: € 729 bis € 817
3. Ausbildungsjahr: € 773 bis € 897
4. Ausbildungsjahr: € 822 bis € 968

Einsatzgebiete:
Arbeit in Forschungs, Entwicklungsund Produktionslaboratorien der chemischen und pharmazeutischen Industrie, der Farbenund Lackindustrie oder der Nahrungsmittelbzw. Kosmetikindustrie in naturwissenschaftlichen und medizinischen Instituten von Hochschulen.

 

zurück zu "Berufe mit C"