Navigation öffnen

Bauwerksabdichter/in

Allgemein

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsform: dual
Inhalte: Schützen von Bauwerken vor Luft-/Bodenfeuchtigkeit, Sicker- und Grundwasser
- An-/Abdichten von Flächen/Bauwerken/Dächer/Terrassen
- Bewerten abzudichtende Untergründe
- Herstellen von Schutzschichten und Belägen
- Einbau von Dämmstoffen
- Prüfen der Abdichtungsarbeiten auf Zweckmäßigkeit und Qualität

Verdienst:
1. Lehrjahr: 518,00 - 600,00 €
2. Lehrjahr: 711,00 - 922,00 €
3. Lehrjahr: 898,00 - 1.164,00 €

Einsatzbereiche:
Betriebe der Bauwirtschaft (Spezialbetriebe für Abdichtungstechnik, Flachdachisolierung), Brücken- und Tunnelbaue, Deponiebau, Gebäudetrocknung, Tiefbau (Straßen- oder Wasserbau)

 

zurück zu "Berufe mit B"