Navigation öffnen

Baugeräteprüfer/in

Allgemein

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsform: dual
Inhalte: Transport von Baugeräten zur Baustellen
- Auftsellen und Einstimmung der Geräte auf die örtl. Gegebenheiten
- Planieren und Sichern der Baustelle
- Führen und Bedienen versch. Baugeräte (Kräne, Walzen, Raupen, Bagger etc.)
- Transport von Bauteilen
- Be- und Verarbeitung von Bau- und Bauhilfsstoffen
- Warten und Pflegender Baugeräte
- Durchführung von kleineren Reparaturen/Umrüstungen

Verdienst:
1. Lehrjahr: 518,00 - 600,00 €
2. Lehrjahr: 711,00 - 922,00 €
3. Lehrjahr: 898,00 - 1.164,00 €

Einsatzbereiche:
Betriebe und Unternehmen des Hoch- und Tiefbaus, Straßen- und Spezialtiefbau, Steinbruchunternehmen, Verleih von Bacumschinen- und geräten

 

zurück zu "Berufe mit B"