Navigation öffnen

Balbina – Nichtstun mit Band.

Musik

Im Juni veröffentlichte Balbina auf Four Music die erste "Nichtstun"-EP. Im November erscheint die Doppel-EP "Nichtstun mit Band". Es einen Kritiker-Erfolg klingt zwar umpassend, ist allerdings die Wahrheit. Doch die EP ist mehr als das, die Popmusikerin teilte mit viel Charme diese fünf Lieder mit uns.

"Nichtstun", diesem bunten Pop-Entwurf voller Referenzen, der mit den Erwartungen bricht, dafür aber die Tür in eine andere Welt öffnet. Die Kritiker standen zur Veröffentlichung Spalier. Spiegel Online nennt die EP "das Aufregendste, was deutsche Popmusik gerade zu bieten hat". Für die Berliner Zeitung ist Balbina "die tollste Berliner Sängerin der Stunde." Der Rolling Stone bezeichnete nach dem Besuch eines Konzertes die Art, wie Balbina singt, als "die Sensation" und Balbina selbst als "eine echte Entdeckung".

Balbina war immer klar: Ihre Lieder müssen nicht nur gehört, sondern auch erlebt und deswegen auf die Bühne gebracht werden. In den letzten Monaten spielte Balbina etwa auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg, eine Ampya Room Service-Session, bei dem Auf den Dächern-Festival über der Hauptstadt und auf persönliche Einladung des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue. Und überall ist man sich einig: Das ist anders als das Andere. Das ist gut. Sehr gut sogar.

BalbinaDeswegen erscheint jetzt wenige Monate nach der Veröffentlichung der "Nichtstun"-EP die "Nichtstun mit Band"-EP. Die fünf Tracks der bestehenden EP, live instrumentiert mit Akustikgitarren, Keyboards, Bass und Drums. Analog aufgenommen von Balbina mitsamt den Musikern Nicolas Rebscher (Musikalische Leitung, Bass, Keyboard, Akustikgitarre), Tobias Rebscher (Akustikgitarre) und Christian Vinne (Drums). Balbina steht im Mittelpunkt und singt ihre Lieder, erzählt von der "Seife" als Fehlerteufel, dem "Montag" als Anfang und dem "Wecker" als Ende, von der "Pechsträhne" als schönste Frisur und eben vom "Nichtstun".

Die magische Lebenswelt von Balbinas Texten in einer neuen Facette, so eigen und faszinierend gesungen wie es kaum jemand anderes aus der aktuellen Pop-Landschaft hierzulande vermag.

Die Live-EP "Nichtstun mit Band" erscheint im Paket mit der "Nichtstun"-EP am 28. November als Doppel-EP auf Four Music. "Nichtstun mit Band" ist der nächste konsequente Schritt weiter in die Welt von Balbina, bis dann im Frühjahr 2015 das Album erscheint.

Ein weiteres Highlight steht für Balbina noch an. Sie geht im Mai 2015 mit Herbert Grönemeyer auf große Tour durch Deutschland, Österreich und Schweiz ist.

  • 12.05.2015 - Chemnitz, Arena
  • 13.05.2015 - Berlin, O2 World
  • 15.05.2015 - Hannover, Tui Arena
  • 16.05.2015 - Hamburg, O2 World
  • 18.05.2015 - Stuttgart, Schleyer-Halle
  • 21.05.2015 - München, Olympiahalle
  • 22.05.2015 - München, Olympiahalle
  • 24.05.2015 - Frankfurt, Festhalle
  • 25.05.2015 - Mannheim, SAP Arena
  • 27.05.2015 - Köln, Lanxess Arena
  • 28.05.2015 - Oberhausen, König Pilsener Arena
  • 30.05.2015 - Bonn, Rheinaue
  • 03.06.2015 - Bocholt, Stadion am Hünting
  • 06.06.2015 - Braunschweig, Eintracht Stadion
  • 07.06.2015 - Hofgeismar, Hessentag
  • 09.06.2015 - Rostock, IGA Park
  • 10.06.2015 - Heide, Marktplatz
  • 12.06.2015 - Berlin, Waldbühne
  • 13.06.2015 - Leipzig, Red Bull Arena
  • 16.06.2015 - A-Wien, Stadthalle