Navigation öffnen

Tourismus und Gastgewerbe

Finde deine Ausbildung im Bereich Tourismus und Gastgewerbe

Ein Ausbildungsplatz in der Gastronomie oder im Tourismus, ist deine Möglichkeit an spannenden Orten zu arbeiten. Denn im Tourismus gibt es außer Ausbildungen im Reisebüro auch Jobs in Freizeitanlagen und Hotels. Auch die Gastronomie hält mit Ausbildungsplätzen vom Anpacken im Restaurant bis zur Organisation von großen Veranstaltungen, ein breites Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten bereit.

Was wichtig im Tourismus ist

Je nachdem wofür du entscheidest, kommt es in der Tourismusbranche vor allem auf Kontaktfreudigkeit und Organisationstalent an. Aber auch der Umgang mit Zahlen und Teamfähigkeit, ist bei einer Ausbildung im Tourismus gefragt. Denn neben Reisebüros und Reiseveranstaltern, können auch Ferienanlagen, Hotels oder Touristeninformationen dein neuer Arbeitsplatz sein. Wer also Spaß am Verkaufen, Beraten, kreativem Gestalten und Arbeit im Team hat ist im Tourismus genau richtig. Ohnehin bist du im Süden von Brandenburg mit dem Lausitzer Seenland in der Tourismusbranche genau richtig.  

Eine Ausbildung im Tourismus

Tourismuskaufleute arbeiten beispielsweise in großen Hotels oder Reisebüros. Hier ist geschickter Umgang mit Menschen bei der Beratung und ein gutes Verhältnis zu Zahlen gefragt. Zieht es dich für deine Ausbildung eher auf organisatorische Seite, dann ist die Ausbildung als Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit das Richtige. Denn Kaufleute für Tourismus und Freizeit organisieren Veranstaltungen und setzen Verkaufs- und Marketingkonzepte um. Sie sind vor allem in der Förderung des regionalen Tourismus tätig.  

Was wichtig ist in der Gastronomie

Wer sich für eine Ausbildung im Gastgewerbe entscheidet, findet eine große Auswahl an Einsatzbereichen vom Restaurant bis zum Seniorenheim. In jedem Fall solltest du auch hier keine Scheu vor dem Umgang mit Menschen haben, Teamfähig sein und Organisationstalent mitbringen. Ob als Koch, Fachkraft im Gastgewerbe, Restaurantfachmann/-frau oder als Veranstaltungskaufmann Einsatzbereitschaft und Flexibilität sind im Gastgewerbe überall gefragt. Denn im Gastgewerbe wird am Wochenende und an Feiertagen genauso gearbeitet wie unter der Woche am Abend. Kreativität ist beim Koch bei der Zubereitung verschiedener Gerichte in der Küche genauso gefragt, wie das Organisationstalent der Restaurantfachleute bei Veranstaltungen.

Eine Ausbildung in der Gastronomie

Wenn du eine Ausbildung im Gastgewerbe machen möchtest, stehen dir verschiedene Wege offen. In der Gastronomie werden unter anderem Ausbildungen zum Restaurantfachmann/-frau, Koch/Köchin oder Fachkraft im Gastgewerbe angeboten. Hotels bieten Ausbildungen zur Hotelfachfrau/-mann sowie zur Hotelkauffrau/-mann an, hier und auch in den meisten anderen Bereichen im Gastgewerbe kannst du dich nach deiner Ausbildung auch weiter qualifizieren.  

Ausbildungsbetriebe

Ausbildungsbetriebe in Brandenburg und Sachsen