Navigation öffnen

Handwerk und Bau

Finde deine Ausbildung im Bereich Handwerk und Bau

Du packst gern an, hast Spaß am Tüfteln und bist kreativ, dann wirst du bei der Suche nach einer Ausbildung im Handwerk oder beim Bau garantiert fündig. Denn die beiden eng mit einander verwobenen Branchen bieten eine große Vielfalt an Ausbildungsberufen, die jedem die Möglichkeit bieten seinen individuellen Interessen zu folgen. Im Süden von Brandenburg bieten vor allem viele kleine Firmen Ausbildungen im Handwerk und beim Bau an, aber auch einige größere Unternehmen sind in der Lausitz vertreten.

Was wichtig ist im Handwerk

So groß wie die Anzahl der Ausbildungsberufe im Handwerk ist so vielfältig sind auch die Anforderungen. Ein Goldschmied/in wird genauso wie ein Elektroniker/in ein ruhiges Händchen und Geduld brauchen. Bei einem Tischler/in sind Kreativität und Geschicklichkeit gefragt. So oder so solltest du dir vor der Wahl einer Ausbildung im Handwerk genau überlegen wo deine Talente und Interessen liegen. Auch wichtig ist in welchem Umfeld du später arbeiten willst draußen oder drinnen, soll es eher ein großes Unternehmen oder ein kleiner Betrieb sein. Wenn du dir über diese Dinge klar bist, kann die Suche nach einem Ausbildungsplatz im Handwerk los gehen. Eine Ausbildung im Handwerk Genauso vielfältig wie das Handwerk selbst sind die Ausbildungsberufe in der Branche. Von einer Ausbildung als Änderungschneider/in über die als Friseur/in bis hin zum Klempner oder Augenoptiker ist alles möglich. Bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz im Süden von Brandenburg und zur Orientierung bei der Wahl des Ausbildungsberufs, lohnt sich ein Blick auf die Internetseite der Handwerkskammer Cottbus.  

Was Wichtig ist beim Bau

Freude am sorgfältigen Arbeiten, räumliches Vorstellungsvermögen und Spaß beim Umgang mit Maschinen, das sind nur einige Voraussetzungen, die du für eine Ausbildung beim Bau brauchst. Je nach gewählter Richtung solltest du körperlich fit und flexibel sein sowie handwerkliches Geschick haben. Denn beim Bau kommt es auf vieles an, ein Maurer/in sollte sich beispielsweise gut mit Mathe auskennen und ein Geschick für Planung haben, als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger sind Gefühl für Formen und Farben gefragt.  

Eine Ausbildung beim Bau

Im Süden von Brandenburg finden sich zahlreiche Firmen die eine Ausbildung in einem der vielen Ausbildungsberufe beim Bau anbieten. Je nachdem wo deine Interessen liegen kannst du dich also entscheiden. Als Baugeräteführer/in solltest du beispielsweise neben einer Begeisterung für Technik, auch Schwindelfreiheit mitbringen. Bei einer Ausbildung als Trockenbaumonteur/in ist Interesse an Physik gefragt und eine präzise Arbeitsweise. Grundsätzlich ist auch für eine Ausbildung beim Bau wichtig, dass du dir vor der Suche nach einer Ausbildung Gedanken über deine Interessen machst. Bei einer Suche nach deinem Ausbildungsplatz beim Bau im Süden von Brandenburg kann dir dein Arbeitsamt vor Ort helfen und die Handwerkskammer in Cottbus.

Ausbildungsbetriebe

Ausbildungsbetriebe in Brandenburg und Sachsen