Navigation öffnen

Finde deine Ausbildung bei Kuhlmann - Mietkoch und Catering für das Ausbildungsjahr 2018/2019

Kuhlmann - Mietkoch und Catering

Neue Leute, viel Abwechslung und die Kunst des Kochens

Ronny Kuhlmann kocht für sein Leben gern. Kochen ist für ihn zugleich Leidenschaft und Berufung. Bereits seit 9 Jahren ist er in der Branche neben Topf, Herd und Backofen tätig. Nach Berufserfahrung in Cottbus, Sylt und Augsburg entschloss er sich dazu, etwas Neues zu machen. Etwas, dass es noch nicht in der Lausitz und Umgebung gab. Er wagte den Schritt in die Selbstständigkeit und betätigte sich in fortan in den Gebieten des Exklusivcaterings, des Partyservice und der Tätigkeit als Mietkoch.

Über Kuhlmann - Mietkoch und Catering

Ronny Kuhlmann im Netz

Auf der Website von Ronny Kuhlmann werden seine Spezialisierungen und sein Angebot präsentiert. Neben dem Buffetkonfigurator, gibt er einen Überblick über die Möglichkeiten des Verleihs bei ihm. Zudem findet man seine Lieblingsrezepte für jeden zum Nachkochen. Egal ob außergewöhnlich, alltags tauglich oder  festlich. Für jeden ist etwas dabei.

Ausbildung in der kulinarischen Welt der Lausitz

Wer engagiert ist und das Kochen liebt, der ist bei Ronny Kuhlmann genau richtig. Wer diese Voraussetzung erfüllt, hat gute Chancen, bei ihm die Ausbildung zum Koch/Köchin zu machen. Eine Ausbildung bei Kuhlmann Mietkoch und Catering ist keine 0815-Arbeit. Wer den ganzen Tag nur am Schreibtisch vor dem PC sitzen will, ist hier falsch.

Was erwartet mich bei Kuhlmann Mietkoch und Catering

Abwechslung und neue Leute kennen lernen stehen auf dem Ausbildungsplan ganz oben! Im Arbeitsalltag ist Ronny Kuhlmann viel unterwegs, Langweile kommt keine auf. Wichtig für dich zu Wissen: Schüchternheit und Unflexibilität  bringen dich nicht weiter. Schließlich arbeitest du auch direkt mit Menschen zusammen und nicht nur unter der Woche tagsüber. Sei dir bewusst, dass auch am Wochenende, Feiertagen und Nachts gearbeitet werden muss. Wenn dir in der Schule Themen im mathematischen, biologischen, chemischen und deutschen Bereich gefallen und gelegen haben, ist das schon mal eine gute Grundlage für die Ausbildung als Koch. Schließlich wirst du diese Bereiche auch im Praktischen oft anwenden müssen! Aber keine Sorge: Das lernst du alles noch ganz genau in der Ausbildung.

FAQ

Stelle deine Frage an Kuhlmann - Mietkoch und Catering

Chat in eigenem Fenster öffnen
Du findest Fragen nach deiner Ausbildungsvergütung oder deinem Urlaubsanspruch heikel? Kein Problem – nutze unser FAQ um deinem potentiellen Ausbildungsbetrieb auf den Zahn zu fühlen! Einfach Frage eintippen und auf „Senden“ klicken. Schau nach ein, zwei Tagen wieder vorbei und du findest hier alle Antworten, ohne persönliche Daten angeben zu müssen.