Navigation öffnen

Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Offene Lehrstellen für deine Ausbildung zum/zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik für das Ausbildungsjahr 2017/2018

Fachkräfte für Lebensmitteltechnik stellen aus vorgegebenen Rezepturen verschiedene Backwaren, Erfrischungsgetränke oder Fertiggerichte her, die wir später im Supermarkt erwerben können. Bis dahin ist es ein langer Weg der Produktion. Dabei ist es wichtig alle Arbeitsvorgänge mit Sorgfalt zu planen und zu kontrollieren.

Die wichtigsten Infos zur Ausbildung zum/zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik


Berufsbild

Als Fachkraft für Lebensmitteltechnik stellst du nach Vorgaben die unterschiedlichsten Lebensmittel her. Um das Produkt auf Qualität zu prüfen, entnimmst du Proben und machst Tests zum Geschmack und Geruch des Lebensmittels. Außerdem lernst du, wie du die verschiedenen Zutaten vorbehandelst. Zum Beispiel bearbeitest du Gemüse mittels einer Maschine. Des Weiteren bist du für die Überwachung der Produktionsabläufe zuständig, da diese meistens schon automatisch verlaufen. So kannst du bei Abweichungen oder Störungen eingreifen.

Anforderungen

Wer diesen Ausbildungsberuf erlernen möchte, sollte handwerkliches Geschick und technisches Verständnis haben, da die Wartung der Maschinen hohe Priorität hat. Darüber hinaus solltest du deine Arbeit mit Sorgfalt erledigen, da es sehr wichtig ist, dass du die lebensmittelrechtlichen und hygienischen Vorschriften einhältst. Deine schulischen Interessen sollten vor Allem in den naturwissenschaftlichen Fächern liegen. So ebnest du dir einen guten Start in die Ausbildung.

Inhalte der Ausbildung

  • Lebensmittel auf Qualität und Menge prüfen
  • Lebensmittel maschinell vorbehandeln ( reinigen, trocknen ,schälen)
  • Arbeit nach vorgegebenen Verfahren und Rezepturen
  • Speisen und Getränke konservieren
  • Produktionsanlagen überwachen, warten und steuern
  • Störungen beheben
  • Fertigungskontrollen durchführen
  • Waren lagern und verpacken

Zahlen, Daten, Fakten

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsform: duale Ausbildung
  • Häufig geforderter Schulabschluss: mittlerer Schulabschluss
  • Verdienst:  
  1. Ausbildungsjahr: 373€ bis 755€
  2. Ausbildungsjahr: 423€ bis 863€
  3. Ausbildungsjahr: 478€ bis 1.006€

Perspektiven

Nach deiner Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik hast du natürlich die Möglichkeit dich beruflich weiterzubilden. Zum Beispiel kannst du mit einer Zugangsberechtigung an einer Hochschule studieren und einen Bachelorabschluss in der Lebensmitteltechnologie erreichen.