Navigation öffnen

Fachkraft für Lagerlogistik

Offene Lehrstellen für deine Ausbildung zum/zur Fachkraft für Lagerlogistik für das Ausbildungsjahr 2017/2018

In jedem größeren Betrieb gibt es Waren und Güter, die gelagert werden müssen. Ob in Regalen, Fässern, Containern oder anderes – als Fachkraft für Lagerlogistik weißt du ganz genau, was bei jedem Produkt zu beachten ist. Für den Versand und die Annahme von Waren bist du genauso zuständig, wie für die allgemeine Kontrolle der Ware. Der Lagerraum muss gut eingeteilt werden, um den Platz optimal auszunutzen. Bist du gut im Tetris spielen? Dann schau mal rein… :)

Die wichtigsten Infos zur Ausbildung zum/zur Fachkraft für Lagerlogistik


Berufsbild

Als Fachkraft für Lagerlogistik ist dein Einsatzort vielseitig. In großen Teilen der Industrie wird diese Ausbildung besonders häufig angeboten. Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Warenlieferungen an, prüfen diese und bringen sie mit dem Gabelstapler an den richtigen Platz. Auch für Warenauslieferungen sind sie zuständig und bereiten alle Papiere für den Versand vor. Im Lager haben sie den Überblick und achten auf die richtige Lagerung von jedem Produkt.

Anforderungen

Wenn du dich für diese Ausbildung bewerben möchtest, solltest du gut organisieren können (Ordnung halten!) und vorallem zupacken können. Es ist möglich, dass du in Schichten arbeiten gehen musst und du deshalb flexibel von den Arbeitszeiten her sein musst. Eine gute körperliche Verfassung ist das A und O, denn du arbeitest im (kühlen) Lager, an der frischen Luft, in Büroräumen und Ladezonen. Räumliches Vorstellungsvermögen ist ebenso wichtig. Außerdem solltest du handwerklich geschickt sein und eine gute Hand-Auge-Koordination besitzen (für das Gabelstaplerfahren).
 

Ausbildungsinhalte

  • Güter mengenmäßig und qualitätsmäßig kontrollieren
  • Normen, -Mengen- und Gewichtseinheiten
  • Gefahrgüter, Zollgut, verderbliche Ware
  • Transportverpackungen
  • Ware verladen und verstauen
  • Versand- und Begleitpapiere erstellen
 

Zahlen, Daten, Fakten

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsform: duale Ausbildung
  • Häufig geforderter Berufsabschluss: Hauptschulabschluss
  • Verdienst:
    • 1. Ausbildungsjahr: ca. 325 – 800 €
    • 2. Ausbildungsjahr: ca. 340 – 850 €
    • 3. Ausbildungsjahr: ca. 370 – 890 €

Perspektiven

Da Fachkräfte für Lagerlogistik in nahezu allen Wirtschaftszweigen eingesetzt werden, stehen die Zukunftsperspektiven sehr gut. Außerdem gibt es viele Kurse, mit denen du dich spezialisieren kannst (z.B. direkt in die Versandlogistik usw.).

Freie Ausbildungsplätze für Fachkraft für Lagerlogistik

Unternehmen die Fachkraft für Lagerlogistik ausbilden