Navigation öffnen

B.A. Arbeitsmarktmanagement

Offene Studienplätze für das Studium zum/zur B.A. Arbeitsmarktmanagement für das Wintersemester 2017/2018

Was man eigentlich den ganzen Tag bei der Agentur für Arbeit macht? Das lernst du im Studiengang B.A. Arbeitsmarktmanagement! Dieser Studiengang wird in Deutschland allein bei der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit angeboten, so wirst du optimal auf das zukünftige Berufsleben vorbereitet.

Die wichtigsten Infos zur Ausbildung zum/zur B.A. Arbeitsmarktmanagement


Berufsbild

Die Bundesagentur für Arbeit bietet deutschlandweit verschiedene Dienstleistungen und Services rund um den Arbeitsmarkt an. Zu den Hauptaufgaben zählt die Vermittlung von Arbeitssuchenden an Unternehmen, welche offene Stellen besetzen möchten, sowie die Beratung von Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Typische Tätigkeitsfelder sind daher die Bildungs- und Berufsberatung sowie diverse Personaldienstleistungen. Das Studium an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit bereitet dich optimal auf die Anstellung bei deinem zukünftigen Arbeitgeber vor.

Anforderungen

Wenn du dich für ein Studium im Bereich Arbeitsmarktmanagement interessierst, solltest du sehr kommunikativ sein und über eine soziale Ader verfügen. Davon abgesehen solltest du dir bewusst sein, dass du nach dem Studium in Arbeitsagenturen und Jobcentern in ganz Deutschland eingesetzt werden kannst. Dadurch erhälst du natürlich auch die Chance, deutschlandweit Beschäftigung zu finden.

Studieninhalte

  • Public Management
  • arbeitgeberorientierte Arbeitsförderung
  • Beratung
  • Arbeitnehmerintegration
  • soziale Sicherung
Weiterhin kann während des Studiums eine der folgenden drei Spezialisierungsrichtungen gewählt werden:
  • Vermittlung/Integration
  • Leistungsgewährung
  • Ressourcensteuerung
Zusätzlich ist ein Auslandspraktikum während des Studiums möglich.

Zahlen, Daten, Fakten

Dauer: 6 Semester
Hochschule: Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (Standort Mannheim oder Schwerin)
geforderter Schulabschluss: allgemeine Hochschulreife (Notendurchschnitt mindestens 2,9 oder besser) oder Fachhochschulreife (Notendurchschnitt mindestens 2,4 oder besser)
Gehalt: monatlich 1.520€ während des gesamten Studiums

Perspektiven

Die Übernahmechancen nach erfolgreichem Abschluss des Studiums sind sehr gut. Auch im späteren beruflichen Alltag bietet die Bundesagentur für Arbeit diverse Weiterbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Auch ein Master im Studienfach „Arbeitsmarktorientierte Beratung“ ist möglich.

Freie Studienplätze für B.A. Arbeitsmarktmanagement

Unternehmen die ein duales Studium zum B.A. Arbeitsmarktmanagement anbieten