Navigation öffnen

Werde Altenpfleger/-in im Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

Deine Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in im Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

Weitere Berufe bei Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

Du kümmerst dich gern um ältere Leute und kannst dir einen Beruf in der Altenpflege vorstellen? Dann sieh dir die Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in beim Carl-Thiem-Klinikum Cottbus mal genauer an.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre (eine Verkürzung gemäß § 7 Altenpflegegesetz ist möglich)

Ausbildungsbeginn:

1. Oktober

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • gute und befriedigende Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern und Deutsch
  • mindestens Fachoberschulreife
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • gesundheitliche Eignung
  • vollständiger Impfstatus
  • Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit älteren Menschen

Ausbildungsvertrag:

  • Vertrag schließt Auszubildender mit einer Altenpflege-Einrichtung, die ihn zur theoretischen Ausbildung an die Medizinische Schule entsendet
  • Umschulung als Maßnahme der Agentur für Arbeit

Ausbildungsvergütung:             

Zahlung durch die ausbildende Altenpflegeeinrichtung

Urlaub:

gemäß Bundesurlaubsgesetz

Ausbildungsorte:

Altenpflegeeinrichtungen in der Stadt Cottbus und im Landkreis Spree-Neiße (siehe Internet-Praxiseinrichtungen für die Altenpflege)

Ausbildungsgesetze:

  • Gesetz über die Berufe in der Altenpflege (AltPflG)
  • Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den Beruf der Altenpflegerin und des Altenpflegers (Altenpflege-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung – AltPflAprV)

Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung:    

ambulante und stationäre Einrichtungen zur Pflege alter Menschen

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Praxisanleitung
  • Qualifikation zur Wohnbereichsleitung, Einrichtungsleitung oder Pflegedienstleitung
  • Fachkraft für Gerontopsychiatrie
  • Studium Pflegepädagogik

Bewerbung:

Ihre schriftliche Bewerbung mit den Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Jahreszeugnis der 9. Klasse, wenn 10. Klasse noch nicht beendet – Fachoberschulreife (für Absolventen einer 10-klassigen Schulbildung)
  • Fachoberschulreife und aktuelles Zeugnis (für Abiturienten)
  • Zeugnisse weiterer schulischer Bildungsgänge

richten Sie bitte an:

ambulante und stationäre Altenpflegeeinrichtungen in der Stadt Cottbus und im Landkreis Spree-Neiße (siehe Internet-Praxiseinrichtungen für die Altenpflege)

Wissenswertes zur Altenpflegeausbildung

Ausbildungsinhalte

Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die zur selbständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind; insbesondere:

  • sach- und fachkundige, den allgemeinen anerkannten pflegewissenschaftlichen, insbesondere den medizinisch-pflegerischen Erkenntnissen entsprechende, umfassende und geplante Pflege
  • Mitwirkung bei der Behandlung kranker alter Menschen inkl. der Ausführung ärztlicher Verordnungen
  • Erhaltung und Wiederherstellung individueller Fähigkeiten im Rahmen geriatrischer und gerontopsychiatrischer Rehabilitationskonzepte
  • Mitwirkung an qualitätssichernden Maßnahmen in der Pflege, der Betreuung und der Behandlung
  • Gesundheitsvorsorge einschließlich der Ernährungsberatung
  • umfassende Begleitung Sterbender
  • Anleitung, Beratung und Unterstützung von Pflegekräften, die nicht Pflegefachkräfte sind
  • Betreuung und Beratung alter Menschen in persönlichen und sozialen Angelegenheiten
  • Hilfe zur Erhaltung und Aktivierung der eigenständigen Lebensführung inkl. der Förderung sozialer Kontakte
  • die Anregung und Begleitung von Familien- und Nachbarschaftshilfe und die Beratung pflegender Angehöriger

Lernfelder des theoretischen und praktischen Unterrichts

LF 1.1 Theoretische Grundlagen in das altenpflegerische Handeln einbeziehen

LF 1.2 Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren

LF 1.3 Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen

LF 1.4 Anleiten, beraten und Gespräche führen

LF 1.5 Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken

LF 2.1 Lebenswelten und soziale Netzwerke alter Menschen beim altenpflegerischen

Handeln berücksichtigen

LF 2.2 Alte Menschen bei der Wohnraum- und Wohnumfeldgestaltung unterstützen

LF 2.3 Alte Menschen bei der Tagesgestaltung und bei selbst organisierten

Aktivitäten unterstützen

LF 3.1 Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen beim altenpflegerischen

Handeln berücksichtigen

LF 3.2 An Qualität sichernden Maßnahmen in der Altenpflege mitwirken

LF 4.1 Berufliches Selbstverständnis entwickeln

LF 4.2 Lernen lernen

LF 4.3 Mit Krisen und schwierigen sozialen Situationen umgehen

LF 4.4 Die eigene Gesundheit erhalten und fördern

Berufspraktische Ausbildung

  • 2.500 Std. Praxis in stationären und ambulanten Einrichtungen zur Betreuung alter Menschen, ggf. Praktika im CTK
  • Praxisanleitung durch Praxisanleiter der Einrichtung
  • Praxisbegleitung durch Lehrkräfte der Schule

Bewirb dich jetzt ...

Keine Datei gewählt (max. 5MB)
Lade hier dein Zeugnis als einzelne Datei hoch.¹
Keine Datei gewählt (max. 5MB)
Lade hier deinen Lebenslauf als einzelne Datei hoch.¹
Keine Datei gewählt (max. 5MB)
Deine Bewerbung liegt als komplette Datei vor? Dann lade die gesamte Bewerbung hier hoch.¹
Keine Datei gewählt (max. 5MB)
Weitere Unterlagen wie Praktikumszeugnis oder ähnliches¹
¹Bitte nutze für deine Bewerbungsunterlagen eines der folgenden Datei-Formate: PDF, JPG, DOCX, DOC, ODT.
Bewerbung absenden

Einwilligungserklärung in die Datenverarbeitung

Mit Klick auf den Button „Bewerbung absenden“ willigst du ein, dass deine Bewerbungsunterlagen an das ausgewählte Ausbildungsunternehmen übermittelt werden. Deine persönlichen Daten werden durch uns nur für diesen Zweck verwendet und darüber hinaus weder gespeichert noch für andere Zwecke genutzt. Das PLANBAR-Team kann keine Einsicht in deine Bewerbungsunterlagen nehmen. Bitte erkundige dich bei dem ausgewählten Ausbildungsunternehmen darüber, in welcher Form und für welchen Zeitraum deine persönlichen Daten dort gespeichert oder verarbeitet werden.

Bitte beachte: Du musst mindestens 16 Jahre alt sein, um deine Bewerbung hier hochzuladen. Solltest du noch nicht 16 Jahre alt sein, frage bitte deine Eltern um Erlaubnis. Mit Klick auf den Button „Bewerbung absenden“ erklärst du, dass du entweder mindestens 16 Jahre alt bist oder deine Eltern mit der Übermittlung deiner Daten einverstanden sind.

Bitte beachte hierzu unsere Hinweise zum Datenschutz.